Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Inszenierungsanalyse - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2022 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Master-Studierende
Credits
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Hs 52 / Burgtheater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wieczorek, Anna, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MTHE-SB234 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 4: Analyse von Inszenierungen
MMED-SB234 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 4: Analyse von Inszenierungen
MTHE-S312 Mastermodul 1 Prod. u Refl. von Inszen., TM 2: Geschichte der Verfahren und Techniken des Inszenierens
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Lerninhalte

Das Seminar gibt eine Einführung in die grundlegenden Methoden und Theorien der Inszenierungsanalyse. Es werden zentrale Ansätze und Verfahren der Inszenierungsanalyse diskutiert und an Beispielen von Inszenierungen aus unterschiedlichen Bereichen (Sprechtheater, Performance, Tanz etc.) erprobt. Zusatzlich zu den wöchentlichen Terminen kommen Termine von ca. 7 Aufführungen hinzu - eine Liste der zu sichtenden Inszenierungen ist hier abzurufen: https://padlet.com/wieczoreka/o8vsv86zhb7hnj3p

ACHTUNG: Die erste Insznenierung (Mary Frankenstein im Pavillon Hannover) findet bereits am Ende der ersten Vorlesungswoche (26.-29.10. und am 22.-23.10.) statt!

Studienleistung: Aufführungsprotokolle der besuchten Inszenierungen 
Prüfungsleistung: Hausarbeit (Inszenierungsanalyse oder Methoden/Theorien der Inszenierungsanalyse).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit