Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Soziologische Analysen digitaler Kommunikation (DiSo) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1004 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 07.03.2022 - 13.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 15.04.2022 - 22.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 22.06.2022 Forum - N 006 (Seminarraum) Raumplan Herma      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Forum - N 009 (Seminarraum) Raumplan Herma     22.06.2022:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Herma, Holger, apl. Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
SODI-1SoSt Sozialstrukturanalyse (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

 Eine ausführliche Literaturliste wird zu Beginn des Seminars verteilt.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung der Teilnahme ist das gründliche Lesen der Sitzungsliteratur und die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme am Sitzungsgeschehen.

Lerninhalte

Das Seminar befasst sich mit einer Auswahl von soziologischen Ansatzweisen zum Verständnis des sozialen Prozessgeschehens in digitaler Kommunikation. Das Soziale daran betrifft Fragen wie: Welche Eigenlogik besitzen bestimmte Formate und Foren digitaler Kommunikation? Welchen Einfluss hat dies auf die Herstellung von 'Kommunikationsmacht' (Jo Reichertz) und damit verbunden auf die Erzeugung einer Subjektposition? Worin bestehen die diesbezüglichen wesentlichen Differenzen zu analoger Kommunikation, etwa in der 'face-to-face'-Situation? Diese und ähnliche Fragen werden an Fachlektüre und sowohl an empirischem Fallmaterialien diskutiert und veranschaulicht.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit