Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Geographische Freilandübung - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3463 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    07.03.2022 - 13.04.2022 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe)    14.04.2022 16:00:00 - 19.04.2022 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 14:00 Einzeltermin am 25.04.2022 Gebäude J (Hauptcampus) - J 209 (Kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 09.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan Schirdewahn ,
Karaschewski
     
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 10.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 16.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 17.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 23.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 24.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 30.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 08:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 31.05.2022 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 12.07.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
iCalendar Export Di.  bis  Einzeltermin am 23.08.2022          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 15:00 s.t. Einzeltermin am 06.09.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Schirdewahn, Toni , M. Sc. verantwortlich und durchführend
Karaschewski, Jasmin verantwortlich und durchführend
Tutoren,  durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Umw.,Naturs.,Nachh.
Master M.Sc.U.,N.,Nachhaltigkeit
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUN-M13b M 1, TM 3b: Übung geographischer Freilandmethoden
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geographie
Inhalt
Literatur

Ad-hoc-AG Boden (2005) Bodenkundliche Kartieranleitung. – 5. Aufl., Hannover.

Bartels, G. (1967): Geomorphologie des Hildesheimer Waldes. Göttinger Geographische Abhandlungen, Heft 41, Verlag Erich Goltze, Göttingen.

Basedow, H.-W., Bolze, I., Gunreben, M., Jacob, P., Sbresny, J., Schrage, T., Steininger, A. & Weichselbaum, J. (2017): Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen- GB 14. Hannover: LBEG.

BUG, J., Engel, N., Gehrt, E. & Krüger, K. (2019): Schutzwürdige Böden in Niedersachsen- GB 8. Hannover: LBEG.

Bug, J., Heumann, S. Müller, U. & Waldeck, A. (2020): Auswertungsmethoden im Bodenschutz Dokumentation zur Methodenbank des Niedersächsischen Bodeninformationssystems (NIBIS)- GB 19. Hannover: LBEG.

Eitel, B. & Faust, D. (2013) Das Geographische Seminar - Bodengeographie. Westermann, Braunschweig.

Engel, N. & Stadtmann, R. (2020): Bodenfunktionsbewertung auf regionaler und kommunaler Ebene Ein niedersächsischer Leitfaden für die Berücksichtigung der Belange des vorsorgenden Bodenschutzes in der räumlichen Planung- GB 26. Hannover: LBEG.

Hammerschmidt, U.& R. Stadtmann (2019): Bodenschutz beim Bauen – Ein Leitfaden für den behördlichen Vollzug in Niedersachsen- GB 28. Hannover: LBEG.

Heunisch, C., G. Caspers, J. Elbracht, A. Langer, H.-G. Röhling, C. Schwarz & H. Streif (2017): Erdgeschichte von Niedersachsen: Geologie und Landschaftsentwicklung. – Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) (Hrsg.): Geoberichte 6.

Mattner (2020): Entwicklung einer auf Relief und Bodengenese basierten großmaßstäbigen Bodenfunktionsbewertung. Das Beispiel Wasserkamp in Hildesheim. Masterarbeit Uni Hildesheim unveröffentlicht.

Semmel, A. & B. Terhorst (2010): The concept of the Pleistocene periglacial cover beds in central Europe: A review. – Quaternary International 222, 120-128.

Stahr, K., Kandeler, E., Herrmann, L. & Streck, T. (20204): Bodenkunde und Standortlehre. Stuttgart: Ulmer (UTB).

 

Lerninhalte

Die Geographische Freilandübung befasst sich mit der Pedosphäre als Grundlage der Lebewelt. Dabei sollen die im Grundstudium erlernten Kenntnisse zur bodenkundlichen Geländeaufnahme in einem Untersuchungsgebiet vertiefend angewendet werden. Mit Hilfe von im Gelände ermittelten oder über Pedotransferfunktionen abgeleiteten bodenkundlichen Parametern, soll eine Bodenfunktionsbewertung durchgeführt werden.

Die Prüfungsleistung wird über einen schriftlichen wissenschaftlichen Bericht in Form eines Gutachtens in Kleingruppen und einer Abschlusspräsentation erbracht. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, sowie zum Selbststudium wird vorausgesetzt.

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verbindlich, da neben organisatorischen Details (Autoverfügbarkeit, Stand & Umsetzung Corona-Regeln usw.) auch inhaltliche Aspekte (insbesondere zu nötigen bodenkundlichen Grundlagen) besprochen werden.

 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit