Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Technisches Gestalten - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar mit Praxisanteilen
Veranstaltungsnummer 3874 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - E-Learningbogen
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Gebäude D (Hauptcampus) - D-1/03 (Holzwerkstatt) Raumplan    

Raum D-1/03

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Böhmer, Jürgen Rüdiger, Professor Dr.-Ing. habil., Dipl.-Ing. Dipl.-Oec. verantwortlich und durchführend
Lauer, Gerald durchführend, nicht verantwortlich
Erdem, Tahsim durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Technik
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Technik
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLT-MM21 MM 2.1: Technisches Gestalten
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Technik
Inhalt
Voraussetzungen

Voraussetzungen: Masterstudium (Lehramtsfach Technik, Haupt-/Realschule). Bei der Anmeldung sind die Praktikumsscheine zu Holzmaschinen (obligatorisch), Metallbearbeitung (themenspezifisch obligatorisch) und Elektrotechnik (themenspezifisch obligatorisch) nachzuweisen. Gleichwertige alternative Befähigungsnachweise werden anerkannt.

Belegungshinweise: Vor dem Praxissemester.

Besonderes/Prüfungsleistung: Die Prüfungsleistung wird zu Beginn des Semesters festgelegt. In der Regel besteht sie in der Vorbereitung, praktischen Durchführung und Evaluation eines Unterrichtsprojekts und wird daher semesterbegleitend erbracht. Die Evaluation besteht in der Regel in der erfolgreichen Durchführung eines Girls’ Day oder einer ähnlichen Veranstaltung (Projekttag/-woche). Das Leistungsportfolio bezieht sich auf Technik-Unterricht in der Sekundarstufe I.

Lerninhalte

Inhalte: Schulbezogene Analyse und Vermittlung technischer Inhalte, auch interdisziplinär, um die Schüler dazu zu motivieren, sich intensiv mit Technik und Technikaspekten auseinanderzusetzen. Entwurf, Planung und Gestaltung von technischen Lerngegenständen. Projektbezogene Planung und prozessuale Vorbereitung von Technikunterricht. Kritische Diskussion und Bewertung der Ergebnisse innerhalb der Studierendengruppe.

Qualifikationsziele: Die Studierenden vertiefen ausgewählte technische Inhalte handelnd in gestaltender Projektarbeit. Sie sammeln Erfahrungen in der praktischen Projektdurchführung.

Siehe auch die Hinweise zur Prüfungsanmeldung!

Zielgruppe

Studienordnung Technik im M.Ed, Vbl. 92 H. 12, 2014, Modul " Entwicklungslinien der Technik" (MM2/TM1).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit