Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

"Ich schreibe, weil ich von den Wörtern, die ich vorfinde, keine will." Roland Barthes und Literatur als Reflexion. - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2255 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Master-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (separat pro Parallelgruppe - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 05.11.2021 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan Varatharajah      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 10.12.2021 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 14.01.2022 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 11.02.2022 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 12:00 Einzeltermin am 06.11.2021 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 14:00 Einzeltermin am 11.12.2021 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 14:00 Einzeltermin am 15.01.2022 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 12:00 Einzeltermin am 12.02.2022 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Varatharajah, Senthuran verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLSL-SB311 TM: Seminar: Autorschaft. Theorie und Diskurs
MLIT-SB311 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 1: Seminar Autorschaft, Theorie, Diskurs, Inszenierung
MLSL-SB223 TM 3: Kulturgeschichte der Schrift und Genealogie des Schreibens
MLIT-SB223 Mastermodul 2 (LIS PO 2014) AM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 3: Genealogie des Schreibens
MLIT-SB222 Mastermodul 2 (ab PO 2014) AM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Kulturwissenschaftliche Problematisierung von Werkprozessen
MLIT-SB221 Mastermodul 2 (ab PO 2014) AM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 1: Kulturwissenschaftliche Schreibforschung
MLIT-S212 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 2
MLIT-S211 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 1: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 1
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

- Barthes, Roland: Die Lust am Text. Suhrkamp, 1974;

- Barthes, Roland: Am Nullpunkt der Literatur. Literatur oder Geschichte. Kritik und Wahrheit. Suhrkamp, 2016.

Bemerkung

Studienleistung: Impulsreferat oder Protokoll.

Voraussetzungen

Das Seminar ist ein Lektüre- und Theorieseminar. Bereitschaft zum intensiven Studium der Texte und zur Diskussion werden vorausgesetzt. Allgemeine Kenntnisse der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur sind wünschenswert.

Lerninhalte

In Die Lust am Text schreibt Roland Barthes: "Die Sprache, die ich in mir selbst spreche, ist nicht von meiner Zeit; sie ist ihrer Natur nach dem Ideologieverdacht ausgesetzt; gegen ihn muß ich also kämpfen." Auch unsere Vorstellung von Literatur ist dem Ideologieverdacht ausgesetzt. Das Seminar Ich schreibe, weil ich von den Wörtern, die ich vorfinde, keine will möchte gegenwärtige Formen literarischer Ideologien mit Hilfe eines genauen Studiums von Roland Barthes Die Lust am Text und Am Nullpunkt der Literatur untersuchen. Wie könnte eine Idee von Literatur und literarischem Schreiben als sensibler Reflexion künstlerischer und gesellschaftlicher Konstellationen und Imaginationen durch poetische Mittel aussehen? Wie können wir anders schreiben, ohne uns auf etablierte Formen des Erzählens und ihre Gewalt verlassen zu müssen? Die Texte Barthes sollen Grundlage und Anlass zu einem Gespräch über eine andere Literatur sein - im Bewusstsein von Tradition und Konvention.

Zielgruppe

- Studienbereich (SB) 2, Modul 1 BM Theorie und Praxis des eigenen Werkprozesses, TM 1+2;

- SB 2, Modul 2 AM Theorie und Praxis von literarischen und kulturjournalistischen Werkprozessen, TM 1-3;

- SB 3, Modul 1 Produktion und Inszenierung von Literatur, TM 1.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Seminare MA  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit