Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
+++ Studienbescheinigungen finden Sie unter: https://plus.uni-hildesheim.de +++
Startseite    Anmelden     

Führung in turbulenten Zeiten - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1567 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - freie Gestaltung)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 10.04.2021 - 16.04.2021 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 2. Woche 10.04.2021 - 23.04.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 18:00 bis 20:00 s.t. Einzeltermin am 29.04.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 14.05.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 04.06.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 16:00 s.t. Einzeltermin am 15.05.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 05.06.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Guth, Jessica verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. Erziehungswissensch. 8
Master M.A. Soziale Dienste
Master M.A. Sozial-/Org.päd.

Hinweis: Das Kontigent bezeichnet bei einer automatischen Vergabe die max. Anzahl an Plätzen, die Studierende aus diesem Studiengang in dieser Veranstaltung (pro Gruppe) bekommen können.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MSOP-M2 Modul 2: Organisationale Handlungskompetenzen
MEW-M7aSOP Modul 7a: Seminare aus MA Sozial- und Organisationspädagogik
MSD-2SDKJA Modul 2: Soziale Dienste in der Kinder- und Jugendhilfe und am Arbeitsmarkt – Theorien und aktuelle Konzepte
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Literatur

Gibson, Christina A.; Birkinshaw, Julian (2004): The Antecedents, Consequences, and Mediating Role of Organizational Ambidexterity. Academy of Management Journal. Nr. 47 (2). S. 209–226.

Lenz, Ulrich (2020): Untergang oder neue Gestaltungsmöglichkeiten von Selbstorganisation in der VUCA-Welt? Konzeptionelle Überlegungen für das Morgen und das Übermorgen. In: Geramanis, Olaf; Hutmacher, Stefan (Hrsg.): Der Mensch in der Selbstorganisation: Kooperationskonzepte für eine dynamische Arbeitswelt. Wiesbaden: Springer Gabler. S. 325-336.

March, James G. (1991): Exploration and exploitation in organizational learning. In: Organization Science. Nr. 2 (1). S. 71-87.

Neuberger, Oswald (1990): Führen und geführt werden. 3., vollst. überarb. Aufl. von „Führung“. Stuttgart: Enke.

Lerninhalte

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit ausgewählten Führungstheorien sowie aktuellen -entwicklungen vor dem Hintergrund der praktischen Bedeutung einschließlich kritischer Reflexion.

Im Kontext von Veränderungs- und Innovationsmanagement und einem Umbruch der Arbeitswelt spielen New Leadership sowie das Neudenken von Führung und Organisation eine prominente Rolle, da sie bisher zu einem großen Teil einem mechanistischen Managementverständnis folgen. Den Studierenden werden Konzepte im Umgang mit Führung als Schlüssel zur unternehmerischen Weiterentwicklung vermittelt.

Ziele der Veranstaltung:
Die Studierenden werden angeleitet,
• die Entwicklung und Ausrichtung von Führungskonzepten einordnen zu können.
• aktuelle und künftige Herausforderungen an Führung unter Berücksichtigung interner sowie externer Faktoren zu erkennen und kritisch zu reflektieren.
• Führungskonzepte, -kompetenzen und Rollenverständnisse vor dem Hintergrund organisationswissenschaftlicher Grundlagen einschätzen und bewerten zu lernen.
• Führung als Treiber des Kulturwandels zu verstehen.
• die Bedeutung von Führung für die unternehmerische Transformationsfähigkeit zu begründen.

Es ist das Ziel, die Studentinnen und Studenten anzuregen, neue Blickwinkel auf das Thema „Führung“ einzunehmen und Bewährtes kritisch zu hinterfragen, um sich eigene Zugänge zu erarbeiten.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit