Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Grundlagen interreligiösen Lernens - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1115 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 17:00 Einzeltermin am 28.04.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 17:00 Einzeltermin am 05.05.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 17:00 Einzeltermin am 02.06.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 17:00 Einzeltermin am 16.06.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 17:00 Einzeltermin am 07.07.2021          
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Fendler, Folkert, Privatdozent Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LGHR-05b1 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (2 LP)
BLEV-VM43 Vertiefungsmodul 4, TM 3: Interreligiöses Lernen
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Ev. Theologie
Inhalt
Literatur

Karlo Meyer: Grundlagen interreligiösen Lernens, Göttingen 2019

Joachim Willems: Interreligiöse Kompetenz an der öffentlichen Schule, in: Henning Schluß/ Susanne Tschida/Thomas Krobath/ Michael Domsgen (Hg.): Wir sind alle „andere“. Schule und Religion in der Pluralität, Göttingen 2015, 19–36

Joachim Willems: Interreligiöse Kompetenz. Theoretische Grundlagen – Konzeptualisierungen – Unterrichtsmethoden, Wiesbaden 2011

 

Bemerkung

Die digitalen Präsenztermine werden durch asynchrone Lernphasen ergänzt.

Lerninhalte

Schulklassen in Deutschland sind zunehmend von religiöser Diversität bestimmt. Interreligiöses Lernen geschieht dabei innerhalb und außerhalb des Religionsunterrichtes. Das Seminar reflektiert vor dem Hintergrund der Heterogenität aller Religionen (auch des sog. Christentums) interreligiöse
Begegnungssituationen im Kontext der Schule. Es fragt nach Funktionen und Aufgaben von religiösen, religionskundlichen und interreligiösen Bildungsprozessen. Kann die Frage nach der Wahrheit eine Kategorie innerhalb solcher Prozesse sein? Inwiefern können Dialog und Begegnung als
Leitperspektiven interreligiöser Bildung bezeichnet werden?

 

 

Zielgruppe

EvT_06/3 : Interreligiöses Lernen


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit