Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Kunstpädagogisches Kolloquium für MA-Arbeiten (Lehramt) + BA-Arbeiten - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium
Veranstaltungsnummer 1873 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen 8 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Master-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. 14-täglich von 13.04.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Uhlig      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Uhlig, Bettina, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Kunst
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LGHR-KuMAS Masterabschlussmodul: Semesterbegleitendes Masterseminar Kunst
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Bemerkung

Studienleistung: Exposé zur eigenen Masterarbeit

Lerninhalte

Das Kolloquium bietet eine Plattform zur Entwicklung, Begleitung und Diskussion von Masterarbeiten. Es ist für Studierende, die ihre Masterarbeit im Fach Kunst schreiben, verbindlich. Das Seminar unterstützt die Studierenden dabei, eigene Forschungsfragen und -settings zu entwickeln, die sich auf aktuelle fachdidaktische Forschungsfelder beziehen. Neben Einführungen in ausgewählte Methoden der empirischen Sozialforschung werden Settings diskutiert und in Auszügen erprobt (z.B. Interviews). Das Kolloquium bietet zudem die Möglichkeit, die eigene Forschungsarbeit vorzustellen und mit Kommiliton_innen zu diskutieren.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: SoSe 2022
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit