Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Politische Theorie: Ein Recht auf Rechte | Staat, Migration und Menschenrechte in der politischen Theorie - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0969 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3.0 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 10.04.2021 - 16.04.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Günther      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Günther, Johanna verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Politikwissenschaft 4

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLPO-VM21 Politische Theorie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

 

Angeli, Oliviero (2011): Das Recht auf Einwanderung und das Recht auf Ausschluss. In: Zeitschrift für Politische Theorie, 2 (2).

Arendt, Hannah (1943): We Refugees (dt. 1986 Wir Flüchtlinge).

Arendt, Hannah (1949) Es gibt nur ein einziges Menschenrecht. In: Die Wandlung, 4. Jg., Herbstheft 1949, Dezember 1949, S. 754-770.

Benhabib, Seyla (2009): Die Rechte der Anderen – Ausländer, Migranten, Bürger. Suhrkamp.

Carens, Joseph H.  (2010): Immigrants and the Right to Stay. MIT Press.

Celikates, Robin (2016), „Migration. Normative und sozialtheoretische Perspektiven“, in: Kreide, Regina, Niederberger, Andreas (Hrsg.), Internationale Politische Theorie. Umrisse und Perspektiven eines neuen Forschungsfeldes, Stuttgart, 229-244. 

De Genova, Nicholas, Mezzadra, Sandro, Pickles, John (2015), “New Keywords: Migration and Border”, in: Cultural Studies 29: 1, 55-87.

Soysal, Yasemin (1994): Limits of Citizenship. UCP.

Zeitschrift für Menschenrechte (2014): Schwerpunkt: Menschenrechte und Migration. Jg. 8, Nr. 2.

 

Bemerkung

Das Seminar findet digital statt und beinhaltet sowohl synchrone als auch asynchrone Phasen. Lektüretexte sind sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Der Einschreibeschlüssel für den Kurs im Learnweb lautet: Recht_auf_Rechte

Lerninhalte

Theorien internationaler Migration sind einerseits eng mit Konzepten des Staates, insbesondere seiner Begrenzungen, verknüpft. Andererseits wird das Individuum, der Mensch mit seinen Rechten, als Bezugsrahmen herangezogen. Das Seminar bewegt sich in diesem Kontinuum zwischen staatlichen Strukturen und individuellen (Menschen-)Rechten. Zur Diskussion stehen neben Überlegungen zu Funktionen und Pflichten des Staates zum Beispiel Argumente zu den Folgen und Wirkungen universeller Rechte.

 

Folgende Lernziele sollen gemeinsam erreicht werden:

  • Erlernen der Grundideen der Staatslehre
  • Erlernen der Grundideen der Bürgerrechte
  • Erlernen der Grundideen der Menschenrechte
  • Erlernen der Grundideen internationaler Migration

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit