Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
+++ Studienbescheinigungen finden Sie unter: https://plus.uni-hildesheim.de +++
Startseite    Anmelden     

Bildung und Erziehung durch Social Media? Über die Lebensrealität von jugendlichen Schüler_innen - erziehungswissenschaftliche Auseinandersetzung mit Selbstdarstellung und Identität - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0535 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (m. Gruppenprio.) 10.04.2021 - 16.04.2021 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 2. Woche 10.04.2021 - 23.04.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich 13.04.2021 bis 13.07.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Uslu  

"Die Veranstaltung erfolgt digital. Studierende erhalten nach der Zulassung Hinweise zu den Arbeitsweisen per Mail".

13.04.2021:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Gruppe 1-Gruppe:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2021 01 Uslu, Seda 31.10.2021 Hausarbeit 18.08.2021 30.10.2021 VERBINDLICH 30.10.2021 VERBINDLICH


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Uslu, Seda verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: English Applied Linguistics Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor ESW 5 -

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
xBLPÄ-AM22 Aufbaumodul 2, TM 2: Forschendes Lernen
BLPÄ-AM23 Aufbaumodul 2, TM: Bearbeitung von erziehungswissenschaftlichen Problemstellungen (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Angewandte Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Cipolletta, S., Malighetti, C., Cenedese, C. & Spoto, A. (2020). How Can Adolescents Benefit from the Use of SocialNetworks? The iGeneration on Instagram. International Journal of Environmental Research and Public Health, 17. https://www.mdpi.com/1660-4601/17/19/6952/pdf

Schmidt, J.H. (2018). Social Media (2. Auflage). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Stix, D.C. (2020). Social Media in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. MedienPädagogik, Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. https://www.medienpaed.com/issue/view/87/37

Bemerkung

Projektschein kann erworben werden.

Lerninhalte

„Wenn ich groß bin, möchte ich Influencer werden!“

Auf die Frage nach ihren zukünftigen Berufen antworten Kinder und Jugendliche immer seltener mit „typischen“ Vorstellungen wie Polizist_In, Mediziner_In oder Journalist_In. Die sog. Digital Natives haben schon lange die besonderen Möglichkeiten erfasst, die ihnen Digitalisierung und Social-Media-Plattforme wie Instagram, YouTube etc. bieten können. Das Leben eines/r Influencer_In z.B. scheint für sie abwechslungsreich, reizend und besonders gut bezahlt. Doch das Online-Leben stellt vor allem Eltern und (Schul-)Pädagog_Innen vor große Herausforderungen: von Ängsten vor zu starkem Einfluss bis hin zu Ausgrenzung, Body Shaming und Cyber Mobbing. Das Seminar widmet sich diesen Herausforderungen aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive. Dabei soll erforscht werden, ob Social Media – neben den Risiken – auch einen (sozialen) Nutzen für junge Menschen haben kann und wie Pädagog_Innen den digitalen Sozialräumen (im Sinne der Medienbildung) professionell begegnen können.

Zielgruppe

Studierende des Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengangs (BA und BSc)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit