Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Kirchliches Leben im Spiegel der Presse. Zur Geschichte des Bistums Hildesheim 1850-1980 - GK Rel. Päd. II - - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1403 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Max. Teilnehmer/-innen 35
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 08:00 bis 10:00 wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Scharf-Wrede, Thomas, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Katholische Theologie 2

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLKA-BM23 Basismodul 2, TM 3: Grundkurs praktische Theologie II
BLKA-AM22 Aufbaumodul 2, TM 2: Religion in kirchlicher und gesellschaftlicher Zeitgenossenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kath. Theologie
Inhalt
Literatur

Kirchenzeitung des Bistums Hildesheim (Digitale Version)
Thomas Scharf-Wrede: Das Bistum Hildesheim im 19. Jahrhundert, Straßburg 1999
Thomas Scharf-Wrede: Das Bistum Hildesheim im 20. Jahrhundert, Straßburg 2001
Klaus Schatz: Zwischen Säkularisation und Zweitem Vatikanum. Der Weg des deutschen Katholizismus im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt/ M. 1986

 

 

 

Bemerkung

Basismodul g

Das Teilmodul kann auch durch den Besuch des Seminars "0880 Psychische Störungen und Arbeitswelt" bei Prof. Kröger am Institut für Psychologie absolviert werden. Das Seminar von Prof. Kröger beinhaltet zusätzlich eine Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Drütte und eine Betriebsbesichtigung der Salzgitter AG. Bitte beachten Sie den vorgezogenen Termin des Losverfahrens für den Fall, dass die Platzzahl nicht ausreicht.

Lerninhalte

Dass Urkunden und Akten Auskunft über „vergangene Zeiten“ geben: klar. Dass sich aber auch aus der Presse so manches über das erfahren lässt, was vor uns geschehen ist und die Menschen bewegt hat, ist uns dagegen weit weniger bewusst…

Das „Hildesheimer Katholische Sonntagsblatt“ gehört zu den ältesten Kirchenzeitungen Deutschlands und bietet auf wöchentlich jeweils 8-16 Seiten eine Vielzahl an Informationen über das Geschehen in Kirche und Welt, wie sich in ihm auch immer wieder „unterhaltsame Beiträge“ wie Fortsetzungsromane und Rätselecken befinden.

Das Seminar will der Entwicklung des Bistums Hildesheim – exemplarisch für die Entwicklung der Geschichte der katholischen Kirche in Deutschland – von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins letzte Viertel des 20. Jahrhunderts nachspüren, basierend auf den Artikel der Hildesheimer Kirchenzeitung.

 

Zielgruppe

BA Katholische Theologie: BM g


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit