Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Contrasting English and German through Corpora - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 4396 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja - E-Learningbogen
Sprache englisch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 15:30 wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Lapshinova-Koltunski, Ekaterina, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. I I M
Bachelor B.A. IIM-Interk. Sprachw.
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2017)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2019)
Master M.A. Intern.Fachkomm -SuT
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
IW-SEMSV Seminar Maschinelle Sprachverarbeitung
MSuT-TxtKo Meth. u. Werkz. der Spr.-techn., TM: Arbeit mit Textkorpora
BIK-5ST3 IKÜ 5ST: Sprachtechnologie für Übersetzung und Fachkommunikation
BIK-12-1 IKÜ 12-1: Seminar zur Sprachtechnologie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
Inst. für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation
Inhalt
Literatur

König, E. and V.Gast. 2012. Understanding English-German Contrasts. Erich Schmidt Verlag.
Königs, K. 2011. Übersetzen Englisch-Deutsch. Lernen mit System. Odelbourg Verlag.
Friedrich, W. 2001. Technik des Übersetzens. Englisch und Deutsch. Max Hueber Verlag.
Biber,D.; Conrad, S.; Reppen, R. (1998) Corpus Linguistics: Investigating Laguage, Structure and Use - Cambridge University Press.
Lemnitzer,L.; Zinsmeister, H. (2006) Korpuslinguistik: Eine Einführung Gunter Narr Verlag Tübingen.
McEnery, T.; Hardie, A. (2011).Corpus linguistics: method, theory and practice. Cambridge University Press.

Bemerkung

Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.

 

Studierende des Studiengangs SuT, die die Lehrveranstaltung als SuT-9/1 (bzw. SuT-6/1, neue PO nach 10/2020) machen wollen, müssen sich persönlich per E-Mail bei der Dozentin anmelden (lapshinovakoltun@uni-hildesheim.de).

Voraussetzungen

BA IIM Studierende: erfolgreicher Abschluss von Sprachbeschreibung für die Sprachtechnologie

BA IKÜ Studierende: keine

MA SuT Studierende: keine

Lerninhalte

In this course, we will cover different aspects of corpus-based analysis regarding systemic and textual contrasts between English and German, i.e.comparing these two languages on various linguistic levels with the help of linguistic corpora. Our special focus will lie on lexico-grammatical, semantic, syntactic and pragmatic phenomena that might cause difficulties in translation process. We will also learn about possibilities to use corpora and further resources to search for these phenomenal and to extract them from linguistic corpora. Corpus linguistics offers a broad spectrum of methodologies for contrastive linguistics and translation. The application of corpus resources will be illustrated with selected research questions relevant to the comparison of languages and translation studies. We will see, how issues related to language contrasts and translation can be solved with corpus-based methods.The course will provide theoretical insights as well as practical experience . Students will work on small projects on a selected topic (team work is desirable).The topics of the projects will include differences between English and German,as well as differences in original texts and translations (translation strategies).

Depending on the study program, the participants will have two different focus areas.

Focus area I (IKÜ)- Corpus exploration: We will learn how to identify and extract relevant linguistic information from corpora. This will include feature selection, corpus query formulation, feature extraction, interpretation of quantitative results.

Focus area I (IIM) -Corpus compilation: We will learn how to build your own corpus: how to select the multilingual data, how to annotate the data automatically and encode the data for further use, e.g. in the CWB tools.

The course is planned as an online course. The details about the program are provided in the Learnweb.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit