Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Einführung in die Zeitgeschichte: Sozial- u. Wirtschaftsgeschichte seit dem Zweiten Weltkrieg - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1342 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 50 Max. Teilnehmer/-innen 100
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 3. Woche    24.10.2020 - 13.11.2020 23:59:59   
Anmeldung 2. Runde (Einzelvergabe)    26.10.2020 - 30.10.2020 12:00:00   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 08.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Cramm       50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 08:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 09.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Cramm       50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 10.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Cramm       50
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 08.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Strobl       50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 08:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 09.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Strobl       50
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 10.01.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Strobl       50
Gruppe 2-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Cramm, Severin , M.Ed. verantwortlich und durchführend
Strobl, Philipp, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor BeglFa Geschichte
Bachelor NbFa Geschichte (PO 0)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Geschichte
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Geschichte (HF/WPF/ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Geschichte-SU
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Geschichte (WPF/ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: English Applied Linguistics Geschichte
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: English Applied Linguistics Geschichte (ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: English Applied Linguistics Geschichte-SU
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Sport, Gesundheit und Leistung Geschichte
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte-SU
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
0STUDFUND Studium Fundamentale
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
GES-BM42 BM 4.2: Einführung in die Zeitgeschichte
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geschichte
Inhalt
Literatur

Zur Vorbereitung des Seminars sind Einblicke in die Grundlagenliteratur empfehlenswert - insbesondere, aber nicht ausschließlich:

  • Rolf Walter, Wirtschaftsgeschichte. Vom Merkantilismus bis zur Gegenwart, Köln-Weimar-Wien 20115.
  • Manuel Schramm, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Westeuropas seit 1945, Köln-Weimar-Wien 2018.
  • Roman Köster, Einführung in die Wirtschaftsgeschichte. Theorien, Methoden, Themen, Wien-Köln-Weimar 2020.
  • Gabriele Metzler, Einführung in das Studium der Zeitgeschichte, Paderborn-München-Wien-Zürich 2004.
Voraussetzungen
  1. Grundkenntnisse im Fach Geschichte
  2. Unterrichtssprache: Deutsch (die Beherrschung der englischen Sprache auf Basis-Niveau kann von Vorteil sein, aber ist KEINE Voraussetzung).
  3. Ausgewählte Literatur auf Englisch für Erasmus-Studenten möglich.
Lerninhalte

Die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte ist ein breites und umstrittenes Feld. Aus wissenschaftstheoretischen Überlegungen und gemeinsamen methodischen Ursprüngen geboren werden hier zwei eigentlich stark unterschiedliche Bereiche der Geschichte zu einem Feld verbunden, dass sich vor alelm durch die Abgrenzung zur 'klassischen' Politikgeschichte definiert.

In dem Seminar wird versucht werden, dieses Unterfach bzw. diese Subdisziplin der Geschichte am Beispiel der Zeitgeschichte seit 1945 in all seiner Vielfalt abzubilden. Dazu werden anhand inhaltlicher Schwerpunkte Entwicklungen nachvollzogen und gesamtgesellschaftliche Veränderungen und Kontinuitäten nachvollzogen.

Thematisch wird das Blockseminar den westeuropäischen Raum nach 1945 betrachten, indem drei Phasen betrachtet werden:

  1. Die Nachkriegszeit bzw. die wirtschaftlichen Hungerjahre
  2. Wirtschaftswunder und Massenkonsum bis zum ersten Ölschock
  3. Zunehmende Globalisierung und Infomationszeitalter

In jeder dieser Phasen werden gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung anhand von Schlaglichtern behandelt werden. Unter anderem werden dabei Wirtschaftstheorien, Technik- und Umweltgeschichte, Ausbildung des Sozialstaates, soziale Bewegungen, Geschlechterrollen, Bildungs- und Wissensgeschichte und Wertewandel diskutiert und anhand von Quellen erarbeitet.

Eine zwingende Bedingung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur vertieften Auseinandersetzung mit den Seminarinhalten durch eine ausführliche Vor- und Nachbereitung und die aktive Teilnahem am Seminargeschehen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit