Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Kammerorchester - ImproEnsemble - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2168 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 wöchentlich 28.10.2020 bis 03.02.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Hellwig ,
Rebstock
     
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Hellwig, Jan durchführend, nicht verantwortlich
Weitere Person Zuständigkeit
Rebstock, Matthias, Professor Dr. verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUSX-UEB Modul X, TM : Übung in Verbindung mit einer LV
BKMU-Spez Spezialisierungsmodul, TM 1-4: LV aus dem Angebot des Musikinstituts nach Wahl
MUSX-EnLe Modul X, TM: Ensembleleitung/Ensemblepraxis
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
MUSX-EnsPr Modul X, TM: Musikpraxis in Ensembles
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Lerninhalte

Fortsetzung der Improvisations- und Kompositionsproben im ImproEnsemble.
Intuitive Musik - Klangmomente - Klanginstallationen - Performances - Instant Kompositionen.
In der Übung werden entsprechend der sich ergebenden Ensemblezusammensetzungen wieder neue "Klangwerke" entwickelt.
Geplant sind intensive Sets.
Mit Audiodateien und Videotrailern können Live-Impulse im Dialog mit eingespielten Medienformaten, der Einbeziehung von Live-Elektronik -> PureData/MAX/Ableton/Logic/etc., kombiniert werden.
Ebenso ist die Verwendung und Verarbeitung von Text sowie Bild und Videomaterial (analog und digital) je nach Zusammensetzung und Interessen der Teilnehmer denkbar.
Ideales Ziel wäre ein "Konzeptalbum" zu entwickeln und zum Finale der "Bühne frei!" Reihe (Ende WiSe 2020/2021) mit Support vom Organisationsteam der Übung "Bühne frei!" zu präsentieren.

+++ aktuell - Präsenzunterricht - Raum 27/003 +++

 

 

 



 

 

 

 

 


 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Übungen  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit