Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

ONLINE - Achtsamkeitstraining (5 Termine) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop
Veranstaltungsnummer 9069 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 16
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 09:00 bis 11:00 s.t. Einzeltermin am 28.08.2020      

Webinar mit 5 Terminen - jeweils freitags:

28.08.2020 / 11.09.2020 /18.09.2020 / 02.10.2020 /09.10.2020

Der Link zum Webinar wird den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben.

  16
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Weitere Personen Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich, nicht durchführend
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) verantwortlich, nicht durchführend
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Technische Voraussetzung für Teilnahme:

  • Laptop
  • USB-Headset (mit integrierter oder externer Webcam + Mikrophon) 
  • WLAN/LAN-Zugang 
Lerninhalte

Das vorliegende digital gestützte Achtsamkeitstraining zielt auf die Förderung von Resilienz und Widerstandsressourcen von Lehramtsstudierenden und anderen Berufseinsteiger_innen als Vorbereitung auf den beruflichen Alltag als Lehrende und dient der Unterstützung hinsichtlich ihrer Gesundheit und Balance im Beruf und alltäglichen Leben.

 

Ziele:

  • Förderung von Widerstandsressourcen zur Bewältigung von beruflichen Anforderungssituationen in Form eines Onlinetrainings.
  • Erweiterung der überfachlichen Kompetenzen.
  • “Train the trainer”: Die Teilnehmenden lernen Stressmangement-Methoden kennen, die sie nach dem Kurs an Kommiliton_innen oder später auch im beruflichen Kontext (z. B. an Schüler_innen) weitergeben können.

 

Bitte beachten: Eine Anrechnung von Leistungspunkten ist nicht möglich. Alle FüSK-Veranstaltungen sind freiwillig.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit