Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

KünstlerInnen im Atelier – draußen die Welt - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1886 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (max. 2 Fehltermine) (?)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 09.04.2020 16:00:00 - 22.04.2020 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 09.04.2020 16:00:00 - 18.07.2020

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich 22.04.2020 bis 08.07.2020  Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/At (interner Raum, Hohes Haus - Atelier) Raumplan         15
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schönfelder, Jan verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor Bildende Kunst
Bachelor Bildende Kunst
Bachelor Bildende Kunst
Bachelor Bildende Kunst
Bachelor NbFa Bildende Kunst
Bachelor NbFa Bildende Kunst (PO 0)
Master Bildende Kunst
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Kunst (WPF/ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Kunst
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LKUB-AM2T1 LA AM 2 / Kunst u. Bildwiss., TM 1: Visuelle Kultur der Jetztzeit
LKUB-BM2T2 LA BM 2 / Kunstwiss. u. Kunstgesch., TM 2: Einführende kunstwissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem Themenkomplex
KUN-M3/1 Künste u. Medien, TM: Bildende Kunst und die anderen Künste
BLKU-AM22A Aufbaumodul 2, TM 2 (PO 2008): Kunst der Moderne
KUN-M2/2u4 Gegenwartskunst in Th. u. Praxis, TM: Übung: Experimentelle künstlerisch-praktische Untersuchungen zu einem Rahmenthema (angebunden an Seminar)
KUN-M3/2 Künste u. Medien, TM: Bildende Kunst und populäre Kultur
LKUB-BM2T1 LA BM 2 / Kunstwiss. u. Kunstgesch., TM 1: Einführung in die Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Voraussetzungen

Medialer Zugang via Notebook oder Desktop.
Es wird für das Videokonferenzing eine Kamera und ein Mikrofon benötigt.
Auch ein schneller Zugang mit einer entsprechenden Bandbreite ist erforderlich mit einer Flatrate.

Lerninhalte

Momentan sind wir sensibilisiert für das Verhältnis von Innen und Außen, Drinnen und Draußen. In der Veranstaltung werden wir uns mit der Arbeit von KünstlerInnen beschäftigen, die die besondere Situation des Arbeitens im Atelier in Relation zu der „Welt da draußen“ in ihren Arbeiten thematisiert haben. Dies kann sich auf bestimmte Werke oder auch auf eine Grundeinstellung der Künstler beziehen, ist abhängig von Lebensumständen, künstlerischen Konzepten und politischen Gegebenheiten. Unser Augenmerk liegt daher schwerpunktmäßig z. B. auf Naumans walks, Kentridges Experimente, Turrels Roman Crater, Saint Phalles Tarot Garten, Noldes ungemalte Bilder, Münters Bilder im Keller oder Kahlos Zentrismus. Aber auch die indirekte Thematisierung der Ateliersituation im 18. und 19. Jahrhundert werden in den Blick genommen: von Dürers Rasenstück über Friedrichs Landschaften und Geromes Atelierbühnen bis hin zu Monets Seerosen.
In Kleingruppen von zwei Studierenden werden Auslegungsansätze, Biographien und Zusammenhänge recherchiert und zusammengetragen. An erster Stelle soll aber das Betrachten und Zusammentragen von eigenen Erkenntnissen in den Kleingruppen stehen. Mithilfe von Präsentationen und in Videokonferenzen werden wir auf medialem Weg die einzelnen Bilder und Themenkomplexe besprechen. Einen besonders großen Stellenwert wird das Recherchieren, Suchen, Zusammentragen und Bewerten von Informationen im Internet bekommen solange ein Bibliotheksbesuch nicht möglich sein wird.
Wir treffen uns regelmäßig via Videokonferenz, solange eine körperliche Anwesenheit nicht möglich ist. Diese Treffen werden allerdings eher abends stattfinden, wenn der Tages-Traffic nachgelassen hat.

Zielgruppe

Studierende der kulturwissenschaftlichen und Lehramts-Studiengänge


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit