Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Mitgefühl und Solidarität. Social Writing - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2231 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 16:00 bis 18:00 wöchentlich Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graf, Guido, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Master M.A. Lit. Schr. & Lektor.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-PAkoll Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Formen kollaborativen und kollektiven Schreibens und Lesens
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
LIT-PoLiS2 Poetik und lit. Schreiben I, TM 2: Einführung in das lyrische, szenische oder erzählende Schreiben
LIT-PoLiS3 Poetik und lit. Schreiben I, TM 3: Einführung in die kulturjournalistischen Schreibweisen
LIT-PoLiII Poetik und literarisches Schreiben II
MLIT-S211 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 1: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 1
MLIT-S212 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 2
MLIT-SB313 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 3: Übung Inszenierung von Literatur (Praxis)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

Learnweb; Lectory (Anleitung: https://www.uni-hildesheim.de/literaturinstitut/social-reading/; Login/Registrierung: https://lectory.io/user/hildesheim

Bemerkung

Studienleistung: eigener oder gemeinschaftlich verfasster Text

Voraussetzungen

Es handelt sich bei dieser Lehrveranstaltung um ein Projektseminar, d.h. Seminar und zugehörige Übung können nur zusammen besucht werden.

Lerninhalte

Müssen wir uns entscheiden zwischen Ekstase und Zärtlichkeit, weil wir notwendigerweise nur selektiv neugierig sind? Müssen wir uns nicht zwischen dem Ästhetischen und dem Moralischen entscheiden? In Zeiten der Angst und existenzieller Bedrohung setzen wir uns hier in Lektüren auseinander mit den Möglichkeiten von Literatur: Nur das hat ästhetischen Nutzen, was unsere Sensibilität für alles, was wir mit uns selbst oder für andere tun sollten, schärfen kann. Wir lesen Texte aus Giovanni Boccaccios „Decameron“, von Vladimir Nabokov und Richard Rorty.

Aus diesen Lektüren entstehen - allein oder gemeinschaftlich verfasste - literarische, essayistische oder journalistische Texte, die wir in einer weiteren Schleife diskutieren und auch bei pfeil-undbogen.de veröffentlichen.



Diese Übung gehört zu folgender Veranstaltung
Nr. Beschreibung SWS
2228 Mitgefühl und Solidarität. Social Reading zu Boccaccio, Nabokov und Rorty

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit