Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Filmanfänge: ein Close Reading von Expositionen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2024 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Master-Studierende (für Bachelor-Studierende geöffnet)
Credits 3
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich 21.04.2020 bis 14.07.2020      findet statt     22
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Diekmann, Stefanie, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Master M.A. Kulturvermittlung
Master M.A. Lit. Schr. & Lektor.
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MMED-SB232 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 2: Audiokultur
MMED-SB231 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 1: Videokultur
MMED-SB312 Mastermodul 1 Gesch. massenmed. Inszen., TM 2: Mediengesellschaft
MMED-SB311 Mastermodul 1 Gesch. massenmed. Inszen., TM 1: Massenmedialität und Popularität
MMED-SB321 Mastermodul 2 Verm. massenmed. Praxis, TM 1 (ab PO 2013): Medien und Populäre Kultur als Vermittler
MED-AEST1 Medienästhetik, TM 1: Einführung Einzelmedienanalyse, Filmgeschichte, Fernsehgeschichte
MED-AEST2 Medienästhetik, TM 2: Vertiefung zu Werkbiographien und Einzelwerken, Film- und Fernsehtheorie
MED-MK22 Medienkultur 2, TM 2: Bildtheorie und Visual Culture / Bildtheorie und Bildwissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Literatur

 

Lektüre: Britta Hartmann, "Anfang, Exposition, Initiation. Perspektiven einer pragmatischen Texttheorie des Filmanfangs". montage/av 1995. (Im Learnweb)

Bemerkung

 

Studienleistung: Auswahl und Upload eines Filmanfangs (Vorspann + 3-5 Minuten) sowie sechs kurze Essays (1-2 Seiten) über ausgewählte Filmanfänge aus dem Sichtungsprogramm.

Prüfungsleistung: Hausarbeit oder praktisch-künstlerische Arbeit mit schriftlicher Reflexion. Abhängig vom Sujet anrechenbar für (fast) alle Teilmodule des MA IKM. Bitte frühzeitig mit der Seminarleitung absprechen.

 

Voraussetzungen

 

Auswahl und Bereitstellung eines Filmanfangs über Link, Learnweb, WeTransfer etc.

Regelmäßige Einreichung kurzer Essays zu den ausgewählten Filmanfängen im Rahmen der Vorlesungszeit.

 

Lerninhalte

 

Mit dem Anfang setzt der Film die Bedingungen seiner Betrachtung. Und er setzt Zeichen hinsichtlich seines Verlaufs, seiner Agenda, seiner Perspektive, seiner konzeptionellen und dramaturgischen Prinzipien.

Wenn jeder Anfang ein Versprechen impliziert: Wie wäre dieses Versprechen nach den ersten fünf Filmminuten zu (re)formulieren? - Und wenn jedem Anfang ein Zauber innewohnt: Lässt sich den ersten Minuten ansehen, ob es sich um weiße oder um schwarze Magie handelt, um einen faulen Zauber oder um einen Standardtrick?

Das angekündigte Seminar wird sich, quer durch Epochen und Genres, mit bekannten und weniger bekannten Filmanfängen befassen, die von den Studierenden ausgewählt werden. In den begleitend verfassten Texten werden Konventionen und Verfahren der Expostion, Dramaturgien des Anfangs, die Etablierung von Schauplätzen und Figuren uvm. diskutiert werden.

Die Sichtung der ausgewählten Filmanfänge erfolgt online. Ebenfalls online findet zu den angebenenen Zeiten ein Chat über den jeweiligen Filmanfang statt. Die Essays werden jeweils im Anschluss verfasst und digital als Word-Datei (!) unter shkmed@uni-hildesheim.de eingereicht.

Zielgruppe

Studierende der MA-Studiengänge des FB 2. Sollten Plätze verfügbar sein, können diese an BA-Studierende des FB 2 in den höheren Fachsemestern vergeben werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit