Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Liturgisches Lernen - entfällt - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1116 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Keine Online-Anmeldung
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 19:00 Einzeltermin am 29.04.2020     fällt aus    
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 19:00 Einzeltermin am 27.05.2020     fällt aus    
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 19:00 Einzeltermin am 17.06.2020     fällt aus    
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 19:00 Einzeltermin am 08.07.2020     fällt aus    
Gruppe 1-Gruppe:
 


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Fendler, Folkert, Privatdozent Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Evangelische Theologie
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLEV-VM42 Vertiefungsmodul 4, TM 2: Fachdidaktik Religion in pluralen Kontexten
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Ev. Theologie
Inhalt
Literatur

B. Husmann / Th. Klie: Gestalteter Glaube. Liturgisches Lernen in Schule und Gemeinde, Göttingen 2005

Hans Mendl (Hg.), Religion zeigen – Religion erleben – Religion verstehen. Ein Studienbuch zum Performativen Religionsunterricht, Stuttgart 2016

H. Rupp (Hg): Handbuch der Kirchenpädagogik, 2. Aufl., Stuttgart 2008

B. Schröder: Dem eigenen Leben Gestalt geben - Liturgiedidaktik, in: ders., Religionspädagogik, Tübingen 2012, 639-648

 

Lerninhalte

Zu einem Religionsunterricht, der das Ziel hat, Religion als Praxis gelebten Glaubens zu erschließen, gehört es, religiöse Vollzüge subjektiv erfahrbar zu machen, kommunikativ zu erschließen und aktiv zu gestalten. Dies gilt insbesondere für liturgische Vollzüge, die im Unterricht nachgebildet und erprobt werden.

Das Seminar führt in die Grundbegriffe von Gottesdienst und Liturgie ein. Es entdeckt Zusammenhänge zwischen Liturgie und Religionsunterricht auf dramaturgischer und inhaltlicher Ebene und fragt, wie Liturgie als Unterrichtsgegenstand und Unterrichtsprinzip eingesetzt werden kann. Im Rahmen liturgischer Kirchenerschließung werden auch Elemente der Kirchenpädagogik behandelt. Eine Exkursion in die Michaeliskirche ist vorgesehen.

 

Zielgruppe

EvT_06/2 : Fachdidaktik Religion in pluralen Kontexten


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit