Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Formen der politischen Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0436 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 09.04.2020 16:00:00 - 18.07.2020

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan   findet statt    
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kubat, Pascal verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M82 Modul 8, TM 2: Exemplarische Vertiefung
BERZ-M93 Modul 9, TM 3: Exemplarische Vertiefung
BERZ-M112 Modul 11, TM 2: exemplarische Vertiefung zu einem der Handlungsfelder
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur
  • Tremmel, J./Rutsche, M. (Hrsg.) (2016): Politische Beteiligung junger Menschen. Grundlagen - Perspektiven - Fallstudien. Wiesbaden: Springer.
  • Shell Deutschland Holding (Hrsg.) (2015): Jugend 2015. Eine pragmatische Generation im Aufbruch. F.a.M.: Fischer.
  • Vetter, A./Bollow, u.-R. (2017): Bürger und Beteiligung in der Demokratie: Eine Einführung. Wiesbaden: Springer.

 

Bemerkung

Das Seminar ist als E-Learning-Seminar aufgebaut und wird zu Beginn eine theoretische Einführung in das Thema geben. Anschließend werden unterschiedliche Bereiche in kleinen Gruppen erarbeitet (in digitaler Form). Ausserdem werden Experten aus verschiedenen Feldern der politischen Partizipation Erfahrungsberichte ihrer Arbeit online darstellen.

Lerninhalte

In der pädagogischen Arbeit sind Beteiligung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen wichtige Bestandteile.  Im Seminar wird sich zunächst theoretisch mit der Begrifflichkeit beschäftigt, indem gemeinsam Motive, Formen und Felder der politischen Partizipation erarbeitet werden. Anschließend werden konkrete Felder politischer Partizipation aufgesucht, um sich diese genauer anzuschauen und hier anhand unterschiedlicher methodischer digitaler Formarte einen Überblick zu bekommen. Des Weiteren wird sich auch mit der Frage beschäftigt, wie Kinder und Jugendliche zur politischen Partizipation motiviert werden können.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit