Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Sprachbezogenes Proseminar Englisch (Jones Section) - Climate Change/Emergency/Apocalypse? and English-Language Media - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4506 Kurztext Ps SpraWi
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache englisch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 2. Woche 09.04.2020 16:00:00 - 02.05.2020

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:15 bis 11:45 wöchentlich Altbau Bühler-Campus - L 067 (Seminarraum) Raumplan Jones      
Gruppe 2-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Jones, Jacob, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. I I M (PO 2009)
Bachelor B.A. I I M (PO 2014)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2009)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2014)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2015)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2017)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2019)
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BIK-6-1 IKÜ 6-1: Sprachbezogenes Proseminar Englisch
BIK-BA82 BA8-2 (IKÜ): Sprachwissenschaftliches Proseminar
BIIMa-S21 S2-1: Sprachwissenschaftliches Proseminar
0ERA-5LP Veranstaltungen mit 5 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
BI+-BA101 BA10-1 (IKÜ) / UEW4-1/4-2 (IIM): Seminar zur Übersetzungswissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation
Inhalt
Literatur

A background/reference bibliography on the subject will be posted to Learnweb before the semester begins, but a more specific assigned reading list will be provided with the course syllabus at the first class meeting.

Voraussetzungen

Vorlesungen Einführung in die Sprach- und Übersetzungswissenschaft

Seminar Wissenschaftliches Schreiben

Lerninhalte

Climate Change/Emergency/Apocalypse? and English-Language Media (Jones Section)

Though climate change is first and foremost an ongoing (andaccelerating) physical, natural, “real”-world event, “it”

is also a human narrative, a “text” if you will, and given that the global climate change “story” over the last decades

(and for the foreseeable future) has been written predominantly in English, how has that fact impacted the search

for (or opposition to) solutions to the “climate crisis?” (PS: The quotation marks intended to emphasize the importance of word choice,

not to call into question the urgency of the matter!!)

This course will seek to answer that question by analyzing both the “popular” English-language science writing and media

presentations on climate change as well as the scholarly literature and underlying research on the subject.

In the process, we will also take a journey into the longer history of Anglophone nature and environmental writing, and how

that tradition might be influencing the current debate on the climate. 

 

 

Zielgruppe

BA IKÜ: BA8 bzw. IKÜ neu 6-1/6E-1; BA IIM UEW  TM3-1E, 4 LP (Mündliche Präsentation und Hausarbeit)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit