Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Rechtskommunikation als Fachkommunikation - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4683 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 10.03.2020 - 08.04.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 09.04.2020 16:00:00 - 15.04.2020 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:15 bis 17:45 s.t. 14-täglich von 22.04.2020  Altbau Bühler-Campus - L 131 (Aula Bühler-Campus) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Maaß, Christiane, Professorin Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. Barrierefreie Komm.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
6MBK-RKaFK BK6, TM: Rechtskommunikation als Fachkommunikation (S)
10MBK-PrF4 BK10, TM: Option Forschung 4 LP
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation
Inhalt
Literatur
  • Wilken, E. (2014) (Hrsg.). Unterstützte Kommunikation: Eine Einführung in Theorie und Praxis. 4. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer
  • Fröhlich, A. (1992). Basale Stimulation. 3. Aufl. Düsseldorf: Verlag Selbstbestimmtes Leben
Lerninhalte

Das Seminar soll die Vielfältigkeit der Kommunikation und Interaktion von Menschen mit eingeschränkter Verbalsprache oder kognitiven Beeinträchtigungen thematisieren. Im Vordergrund stehen dabei Maßnahmen und Hilfsmittel der Unterstützten Kommunikation (Gebärden, Kommunikationstafeln oder Talker) und dessen (sinnvolle) Einbindung in pädagogische Settings. Nach einem thematischen Einstieg in die Verhaltens- und Kommunikationsstrukturen der Zielgruppe von Unterstützter Kommunikation (UK) sollen ausgewählte Hilfsmittel im Hinblick auf die Gestaltung von Interaktions- oder Förderangeboten erprobt werden. Den Studierenden werden die Lerninhalte durch vereinzelte Hospitationen in einer Hildesheimer Tagesförderstätte für Menschen mit hohem Assistenzbedarf praktisch näher gebracht. Im darauffolgenden Semester werden die im Seminar erarbeiteten Ideen zu einem möglichen Förderangebot für die Zielgruppe von UK im Rahmen eines partizipativen Praxisprojekts (in Kooperation mit der o.e. Einrichtung) umgesetzt.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit