Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Impulsworkshop Achtsamkeitstraining - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop
Veranstaltungsnummer 9068 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 18
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 21.02.2020 Forum - N 330 (E-Learning-Labor) Raumplan   findet statt     20
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich und durchführend
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) verantwortlich und durchführend
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

ACHTUNG: Für diese Veranstaltung wird ein eigener Laptop benötigt!!!

Lerninhalte

Die Referendariatszeit ist mit vielen neuen Herausforderungen verbunden. Eine besondere Aufgabe in dieser Zeit ist für angehende LehrerInnen, ganz unterschiedliche Schülerinnen und Schüler zu unterrichten und zu bewerten und gleichzeitig in der Situation von Beobachtung und Bewertung der eigenen Arbeit zu sein.

Eine achtsame Haltung ist eine wirksame Möglichkeit auch in schwierigen Situtation im Schulalltag handlungsfähig zu bleiben. Sich selbst gegenüber immer wieder offen und freundlich zu begegnen, das ist eine zentrale Idee von Achtsamkeit. Durch die Entwicklung solch einer ressourcenorientierten Haltung für sich selbst und Schülerinnen und Schülern gegenüber können Menschen auch in anspruchsvollen Zeiten gut für ihre Gesundheit sorgen.

 

Ziele:

Der Begriff Achtsamkeit wird als Ansatz eingeführt und mit kleinen Übungen für die Teilnehmenden erfahrbar gemacht. Die Kultivierung einer achtsamen Haltung erfordert eine regelmäßige Übungspraxis. Der Workshop bietet einen ersten Einblick in die Thematik und gibt Impulse, Ideen für eine gesunde Selbstfürsorge im Schulalltag zu entwickeln.

 

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist fachübergreifend. Deswegen kann sie von allen Studierenden aus allen Fachbereichen und Studiengängen der Universität Hildesheim besucht werden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit