Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
+++ Studienbescheinigungen finden Sie unter: https://plus.uni-hildesheim.de +++
Startseite    Anmelden     

Kirche in Schule und Religionsunterricht - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1111 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 16:00 wöchentlich Gebäude I (Hauptcampus) - I 010 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Giesel, Uta Nadira verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Evangelische Theologie
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLEV-VM44 Vertiefungsmodul 4, TM 4: Evangelischer Religionsunterricht und evangelische Kirche (ab PO 2014)
BLEV-VM41 Vertiefungsmodul 4, TM 1: Lehr-Lern-Prozesse in Familie, Staat und Kirche
BLEV-VM42 Vertiefungsmodul 4, TM 2: Fachdidaktik Religion in pluralen Kontexten
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Ev. Theologie
Inhalt
Literatur

Eberhard Hauschildt/Uta Pohl-Patalong: Kirche, Gütersloh 2013

Kirche und Bildung. Eine Orientierungshilfe der Rates der EKD, Gütersloh 2009

Bernd Schröder (Hg): Religionsunterricht – wohin?, Neukirchen-Vluyn 2014

Martin Rothgangel/Gottfried Adam/Rainer Lachmann: Religionspädagogisches Kompendium, Göttingen 2013

 

 

Lerninhalte

Der RU in Niedersachsen ist gemeinsame Sache (res mixta) von Kirche und Staat. Wer evangelische Religion an einer niedersächsischen Schule unterrichtet, ist Mitglied einer der Gliedkirchen der EKD und wird von der Kirche dazu beauftragt (Vocatio).

In diesem Seminar untersuchen wir, was das für die Lehrkräfte bedeutet. Wir klären die unterschiedlichen Begriffsfelder von „Kirche“ und die möglichen Beziehungen bzw. Spannungen, in denen der evangelische Christenmensch zu ihr stehen kann. Zielvorstellung ist die persönliche Standortbestimmung in Bezug auf die verfasste Kirche und der Erwerb von Sprach- und Vermittlungsfähigkeit dieses Verhältnisses in Schule und RU.

 

Zielgruppe

EvT_6/1 : Lehr-Lern-Prozesse in Familie, Staat und Kirche

EvT_6/4 : Evang. Religionsunterricht und evang. Kirche


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit