Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Handball - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1663 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 2 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - E-Learningbogen
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 10.09.2019 - 17.10.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 21.10.2019 - 27.10.2019 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 11:30 wöchentlich Gebäude SP (Sport) - Sp Große Halle Raumplan Flemming       20
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Flemming, Peter verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor BeglFa Sport 6 - 2
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Sport 1 - 6 2
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Sport 6 - 2

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSP-PM12- Praxismodul 3, TM 1/3: Mannschaftsspiele
2FSP-PM14 Sport indiv., Praxismodul 1, TM 4: Mannschaftsspiele / Rückschlagspiele
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sportwissenschaft
Inhalt
Literatur

Schubert (2005). Handball Handbuch Band 1  Kinderhandball.

Phillipka (2003). Spielend Handball lernen in Schule und Verein. Limpert

Lerninhalte

Handball zu spielen ist ein pädagogisch sehr geeignetes und körperbetontes Betätigungsfeld, in dem es um Bereiche wie Fairness und Kooperation oder Leisten, Gestalten und Spielen geht. Es werden Handlungsmöglichkeiten  entwickelt, die im Rahmen der Spielidee von der allgemeinen zur speziellen Spielfähigkeit führen. Mögliche Transfers grundlegender  koordinativer Fähigkeiten, technischer Fertigkeiten, taktischem Verständnis und auch konditioneller Grundlagen werden aufgezeigt.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit