Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Photoshop für Einsteiger_innen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 9056 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 22
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 14.03.2020 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan    

Achtung: Ersatztermin für Donnerstag, den 12.03.2020

  22
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:00 bis 18:00 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 12.03.2020 bis 13.03.2020  Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan    

Wegen einer Terminüberschneidung kann die Dozentin am Donnerstag, 12.03.2020 die Veranstaltung leider nicht durchführen. Sie findet daher von Freitag, den 13.03.2020 bis Samstag, den 14.03.2020 statt. Wir bitten für die kurzfristige Änderung um Entschuldigung. Die Teilnehmenden werden per Mail informiert.

12.03.2020:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar. 22
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich und durchführend
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) durchführend, nicht verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Lerninhalte

In diesem Workshop werden grundlegende Kenntnisse für den Umgang mit digitalen Bildern erläutert. Der Fokus liegt auf jenen Photoshop-Werkzeugen, die das Basis-Handwerkszeug in der Bildbearbeitung darstellen. Diese werden Schritt für Schritt vorgestellt und selbstständig angewendet. Dabei lernen die Teilnehmer*innen u.a. Bildgröße-Manipulation, Transformationsmodus und leichte Retuschierfunktionen sowie die Unterscheidung von destruktivem und nicht-destruktivem Arbeiten in Photoshop kennen.

Der Workshop richtet sich an Einsteiger*innen in Adobe Photoshop ohne Vorkenntnisse sowie an Anwender*innen, die ihre Vorkenntnisse auffrischen und erweitern wollen. Das sichere Arbeiten unter Windows XP/7 oder Mac OS X wird vorausgesetzt. Das Lerntempo wird dem Wissensstand und Fortschritt der Teilnehmer*innen angepasst. Der Klärung individueller Fragen und Probleme wird genügend Zeit eingeräumt. Vor Ort sind Windows-Rechner mit Photoshop CS6 vorhanden. Die Dozentin wird das Programm in der aktuellen CC-Version vorstellen. Die Mitarbeit unter CS6 ist dennoch möglich. Wer Photoshop CC ausprobieren möchte, installiert sich die aktuelle Testversion via www.adobe.de/downloads (Achtung: Testversion ist nur 7 Tage gültig, kann aber binnen 14 Tagen kostenfrei gekündigt werden.)

 

Ziele:

  • Einführung in theoretische Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung
  • Kennenlernen der Grundfunktionen und Werkzeuge von Adobe Photoshop
  • Einüben ausgewählter Programmfunktionen und selbstständiges Arbeiten mit digitalen Bildern
Zielgruppe

Dies ist eine Veranstaltung der fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen. Diese Veranstaltunge sind offen für die Studierenden aus allen Fachbereichen.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit