Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Projektseminar Internationale Mensch-Maschine-Interaktion - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Projektseminar
Veranstaltungsnummer 4372 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - freie Gestaltung)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:15 bis 12:00 wöchentlich 23.10.2019 bis 05.02.2020  Altbau Bühler-Campus - L 003 (CAT Pool) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Womser-Hacker, Christa, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Achilles, Linda verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. IIM-IW
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MIW-PrSiMM MA-IIM-IW1-3, TM: Projektseminar Internationale Mensch-Maschine-Interaktion (IMMI)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
Inhalt
Voraussetzungen

Bestandene Klausur "Internationle Mensch-Maschine-Interaktion"

Lerninhalte

In dem Projektseminar soll das gesamte Wissen zum Themenbereich Internationale Mensch-Maschine-Interaktion aktualisiert werden. Vorstellbar ist, eine Art Werkzeugkasten zu entwickeln, der alle Ressourcen sammelt und anwendungsorientiert zusammenstellt. Dies könnte eine aktualisierte Liste der neuen Literatur, der Normen, Styleguide, Richtlinien etc. umfassen, ein aktualisiertes Korpus von exemplarischen Websites, Werkzeuge, die im Bereich der internationalen User Experience (UX) eingesetzt werden können. Wichtig sind die Methoden, mit denen gearbeitet werden kann (Eyetracking, Befragungen, Benutzertests (z.B. Remote). All dies soll exemplarisch in der iMMI angewandt werden, um Erfahrungen zu sammeln.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit