Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Erste Hilfe bei Konflikten! - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop
Veranstaltungsnummer 9067 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 18
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 09:00 bis 17:00 s.t. Einzeltermin am 23.09.2019 Forum - N 330 (E-Learning-Labor) Raumplan         18
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) verantwortlich, nicht durchführend
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Neuigkeiten, Ankündigungen, Terminänderungen entnehmen Sie bitte den Internetseiten für Schlüsselkompetenzen: https://www.uni-hildesheim.de/fuesk

Lerninhalte

Anlässe für Konflikte sind so vielfältig wie die Situationen, in denen Menschen aufeinander Treffen und (Ver-)bindungen eingehen. Ob bei gemeinsamen selbstgewählten Vorhaben (z.B. Hausarbeiten im Team schreiben) oder in einem gesetzten Kontext einer Lehrveranstaltung sind Auseinandersetzungen möglich, in denen Sichtweisen aufeinandertreffen- teilweise leidenschaftlich oder auch stumm. Allerdings bieten Konflikte im konstruktiven Umgangang auch die Chance zu mehr Klarheit, Zusammenhalt und Orientierung. Eine erste Hilfe zur konstruktiven Umgang mit Konflikten und die eigene Einflussnahme auf die Konfliktdynamik stehen in diesem Workshop im Vordergrund.

Inhalte der Veranstaltung:
Konflikttheorie - Was ist eigentlich ein Konflikt, was ist ein Problem und was eine Katastrophe?
Zusammenhang von Stress und Konfliktverhalten, Reflektion des eigenen Konfliktverhaltens
Erweiterung der Kompetenzen zum Umgang mit Konflikten
Erlernen und Anwenden von deeskalierenden Gesprächstechniken

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist fachübergreifend. Deswegen kann sie von allen Studierenden aus allen Fachbereichen und Studiengängen der Universität Hildesheim besucht werden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz