Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Bürgerkrieg in der späten römischen Republik - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1321 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Max. Teilnehmer/-innen 35
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 12.03.2019 - 03.04.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 3. Woche 04.04.2019 16:00:00 - 29.04.2019

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 16:00 bis 20:00 s.t. Einzeltermin am 04.07.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 s.t. Einzeltermin am 05.07.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 307 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 06.07.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 307 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schropp, Jack W.G. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
0STUDFUND Studium Fundamentale
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
GES-BM21 BM 2.1: Einführung in die Alte Geschichte (ab PO 2013),Antike (LV,vor PO 2013)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Geschichte
Inhalt
Lerninhalte

Bürgerkriege sind die schwersten innenpolitischen Krisen, von denen das Römische Reich betroffen war. Sie stellen nicht nur den Abbruch von Kompromissbereitschaft und Konsensfindung dar, sondern gefährdeten die staatliche Stabilität in einem solchen Maß, dass eine Aufrechterhaltung der territorialen Einheit und politischen Verfasstheit kaum zu gewährleisten war. Gegenstand des Seminars sollen die bella civilia der spätrepublikanischen und kaiserzeitlichen Epoche sein. Wir werden uns mit ihren unterschiedlichen politisch-militärischen Voraussetzungen, Ausformungen und Rahmenbedingungen auseinandersetzten, um gemeinsam die jeweiligen zeitlichen und historischen Eigenheit der Machtkämpfe unter den römischen Bürgern zu ergründen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz