Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Fußballbegeisterung ethnografisch hören und interpretieren - Football Sound Studies - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2018 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Hs 52 / Theater - Hs 52/101 (großer Seminarraum im Theaterneubau) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Bonz, Jochen, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KW-AM4Ueb AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 4: Übung (Studienbeginn ab 1.10.17): Beobachtung u ästh. Verarbeitung popkultur., massenmed. Prozesse u Phänomene
KWPK-AM3 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 3: Kulturgeschichte / Populäre Kultur / Kulturphilosophie
KWPK-AM2 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 2: Ästhetische Verfahrensweisen, Kulturtechniken und mediale, theatrale, musikalische Präsentationen
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Literatur

Den Ausgangspunkt bilden Überlegungen von Norbert Elias. Und das Kapitel 6 in Bonz, J 2015: Alltagsklänge - Einsätze einer Kulturanthropologie des Hörens, Wiesbaden: Springer VS, S. 101-178.

Lerninhalte

Kulturelle Phänomene wie die Begeisterung für den Fußball lassen sich auf ganz unterschiedliche Weise untersuchen. Diese Lehrveranstaltung fragt: Was lässt sich über Fußballbegeisterung herausfinden, wenn man bei ihrer Erforschung auf das Hören setzt? Den Ohren vertraut? Im Zentrum des Kurses steht eine entsprechende ethnografische Forschungsübung. Rund um diese führt der Kurs zum einen in die Football Fan Studies ein. Und zum anderen in die Sound Studies.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz