Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Durch Organisationsberatung zur Lernenden Organisation? - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0437 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 12.03.2019 - 03.04.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 04.04.2019 16:00:00 - 31.07.2019

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 04.04.2019 16:00:00 - 05.04.2019 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 18:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 16.05.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 19:00 c.t. Einzeltermin am 05.07.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 19:00 c.t. Einzeltermin am 12.07.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 06.07.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 13.07.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Oppermann, Andrea, Dr. phil verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M112 Modul 11, TM 2: exemplarische Vertiefung zu einem der Handlungsfelder
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Lerninhalte

Ob Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Organisationen, Wohlfahrts- oder Bildungseinrichtungen, Vereine oder Verbände – Organisationen lassen sich nicht als statische Gebilde verstehen, sondern sind in permanenter Veränderung begriffen.  Hiermit können unterschiedliche Lernprozesse verbunden sein und – unter bestimmten Voraussetzungen – kann es zu einer „Lernenden Organisation“ kommen. Da sich in Veränderungsprozessen das Hinzuziehen externer Beratung immer mehr  etabliert hat, soll untersucht werden, ob und wie auch Organisationsberatung dazu beitragen kann, dass Lernen in und von Organisationen anzuregen.

Für diese Kernfrage wird im Seminar zunächst Basiswissen über zwei Themen erarbeitet: a) Ausgehend von grundlegenden Modellen des Lernens (von Kindern und Erwachsenen) wird herausgearbeitet, was organisationales Lernen bedeutet bzw.  wann man von einer „Lernenden Organisation“ sprechen kann. b) Die Studierenden befassen sich zudem mit allgemeinen Aspekten von Beratung (Prinzipien, Interaktionsmodelle, Phasen) und können sie auf das Thema Organisationsberatung übertragen.

Auf dieser Basis setzten sich die Studierenden mit ausgewählten Formen und Methoden der Organisationsberatung auseinander (z.B. Coaching, Supervision, Teamcoaching, Mediation, Großgruppeninterventionen, Prozessberatung,  Organisationsaufstellung o.a.) Dabei stehen immer die Fragen im Zentrum, ob und wodurch eine jeweilige Intervention das Lernen von Organisationen anregen kann bzw. welche Schwierigkeiten dabei bestehen können, welche ethischen Aspekte zu  beachten oder wo Grenzen zu berücksichtigen sind. Durch konkrete Fallbeispiele aus der beruflichen Praxis werden Bezüge hergestellt zu spezifischen Organisationen, in denen Studierende ggfs. bereits Erfahrungen gesammelt haben.

Die Verbindung der beiden Themen Organisationslernen und Organisationsberatung vertieft den Blick auf das Handeln verschiedener organisationsinterner oder -externer Akteure wie Personalentwickler/innen, Change-Agents, Leitungs-/ Führungskräfte, Berater/innen u.a. Angesichts permanenter Veränderungen in einer hochdynamischen Arbeitswelt ist das Verständnis organisationaler (Nicht-)Lernprozesse somit auch für Studierende der Erziehungswissenschaften und ihre künftigen Berufsfelder von besonderer Bedeutung.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz