Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Modellierung und Simulation technischer Systeme - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung mit Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3851 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Weitere Person Zuständigkeit
Böhmer, Jürgen Rüdiger, Professor Dr.-Ing. habil., Dipl.-Ing. Dipl.-Oec. verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
TEC-MuStS VM 1.2: Modellierung und Simulation technischer Systeme
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Technik
Inhalt
Voraussetzungen

Voraussetzungen: Mindestens Grundlagen der Technik 1 und 2.

Belegungshinweise: Vorlesung wird fallweise angeboten; alternativ kann „Mess-, Steuer- und Regelungstechnik“ belegt werden.

Besonderes/Prüfungsleistung: Benotetes Arbeitsportfolio oder Klausur oder Hausarbeit. Die konkrete Prüfungsleistung des jeweiligen Semesters wird stets in der ersten Vorlesungswoche festgelegt.

Lerninhalte

Inhalte: Strategien, Methodik und Beispiele für Modellbildung und Simulation, Aneignung praktischer Kompetenz im Umgang mit einem geeigneten Softwarewerkzeug. Simulation von Fallbeispielen aus vorausgegangenen Basismodulen. Modellgestützte Auswertung eines Beispiels aus vorausgegangenem Experimentalpraktikum. Computergestützte Modellierung und Simulation technischer Aufgabenstellungen in schulbezogener Adaption.


Qualifikationsziele: Erwerb von Überblickswissen und Erarbeiten von Anwendungskompetenz bei der Analyse von technischen Prozessen auf messtechnischem Wege und durch Modellierung und Simulation. Sammeln praktischer Erfahrung bei Mess-, Prüf- und Simulationsverfahren. Erkennen der Beziehung von Modell und Experiment in der Technik.

Zielgruppe

Studienordnung Technik, Vbl. 92 H. 12, 2014, Modul "Prozessanalyse" (VM1/TM2),
Studienordnung Technik im M.Ed, Vbl. 92 H. 12, 2014, Modul "Technik unterrichten" (MM2/TM3).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz