Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Lebenswelt und Ethnographie - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1022 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    12.03.2019 - 03.04.2019 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe)    04.04.2019 16:00:00 - 12.04.2019 12:00:00   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    04.04.2019 16:00:00 - 15.04.2019   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 08.07.2019 Gebäude I (Hauptcampus) - I 010 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 12:00 bis 14:00 c.t. Einzeltermin am 12.04.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 407 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 19:00 c.t. Einzeltermin am 24.05.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 25.05.2019 Forum - N 332 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Pierburg, Melanie , Dipl.-Soz. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSO-VMb1 Vertiefungsmodul, TM: Methoden der empirischen Sozialforschung I (S)
BLPO-VMPS Vertiefungsmodul: Methoden der Sozialforschung / Politikfeldanalyse - Schlüsselqualifikationen
BLSO-VMPjS Vertiefungsmodul, TM: Sozialwissenschaftliches Projektstudium (PjS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

Breidenstein, Georg; Hirschauer, Stefan; Kalthoff, Herbert; Nieswand, Boris: Ethnografie. Die Praxis der Feldforschung. Konstanz: 2013
Boer, Heike de; Reh, Sabine: Beobachtung in der Schule – beobachten lernen. Wiesbaden: 2012
Calmers, Alan F.: Wege der Wissenschaft. Berlin: 2011
Hauser-Schäublin, Brigitta: Teilnehmende Beobachtung. In: Beer, Bettina: Methoden und Techniken der Feldforschung. Berlin: 2003
Honer, Anne; Hitzler, Ronald: Life-World-Analytical Ethnography. A Phenomenology-Based Research Project. In: Journal of Contemporary Ethnography. Volume: 44, issue 5, pages: 544 – 562: 2015
Honer, Anne: Lebensweltliche Ethnographie. Ein explorativ-interpretativer Forschungsansatz am Beispiel von Heimwerker-Wissen. Wiesbaden: 1993

 

Lerninhalte

Unter Ethnographie wird eine qualitativ ausgerichtete Forschungsstrategie verstanden, die im Rahmen der Datenerhebung vor allem auf teilnehmender Beobachtung basiert. In dem Seminar sollen die methodischen Grundlagen der Ethnographie vermittelt werden, darüber hinaus stehen aber auch ihre methodologischen Implikationen im Vordergrund, die mit einer spezifischen Sichtweise auf die soziale Welt und ihrer Erforschbarkeit einhergehen. In diesem Zusammenhang soll besonders die Analyseeinstellung der Befremdung und das Konzept der Lebenswelt fokussiert werden. So soll die qualitative Methode nicht nur als Verfahrensweise zum Gegenstand der Auseinandersetzung gemacht werden, sondern als spezifischer Weltzugang.

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2019 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz