Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
++ Weitere Informationen aus den Instituten und freie Plätze unter https://www.uni-hildesheim.de/lsf-vergabe ++
Startseite    Anmelden     

Wissenschaftlich Schreiben von A wie Arbeitsplan bis Z wie Zitieren (Schreibwerkstatt) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 9060 Kurztext
Semester WiSe 2018/19 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=2498 Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 08:00 bis 13:30 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 12.02.2019 bis 14.02.2019  Neubau Bühler-Campus - LN 226 (Lese- und Schreibzentrum) Raumplan    

Achtung!: Im Flyer "Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen" ist als Enddatum versehentlich DO, 15.02. angegeben. Die Veranstaltung endet bereits am DO, 14.02. und nicht am FR, 15.02.2019.

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Bohle, Ulrike, Dr. durchführend, nicht verantwortlich
Kammritz, Marion verantwortlich, nicht durchführend
Bettels, Maleen durchführend, nicht verantwortlich
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) durchführend, nicht verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Die Veranstaltung findet in Raum LN 226 (Lese- und Schreibzentrum) statt.

Lerninhalte

Ob Referate mit schriftlicher Ausarbeitung, Seminararbeiten, Bachelor- oder Master­arbeiten, Staatsexamens- oder Diplomarbeiten – wissenschaftliche Texte zu verfas­sen gehört zum Studium wie der Wind zum Segeln. Dabei umfasst das wissenschaft­liche Schreiben weit mehr als nur die Frage, „wohin mit den Tüddelchen?“

In diesem Kurs werden wir alle Arbeitsschritte von der Themenstellung zur Abgabe einer fertigen Arbeit behandeln. Dazu gehört es, das Thema einzugrenzen, eine Fragestellung zu entwickeln und Hypothesen zu bilden; Literatur zu recherchieren und gezielt zu lesen; den Stoff zu strukturieren und die Arbeit zu gliedern; zum Ge­genstand passende Methoden zu finden und entsprechende Textsorten zu kennen; zu exzerpieren, zu zitieren und zu bibliographieren; ein Exposé oder ein Thesenpa­pier zu verfassen; eine Rohfassung zu schreiben und diese anschließend mit Blick auf Vollständigkeit, Schlüssigkeit und Korrektheit sowie Stil zu überarbeiten; und nicht zuletzt sich die Zeit gut einzuteilen und sich selbst zu motivieren.

All dies werden wir anhand Ihrer laufenden oder geplanten Schreibprojekte besprechen und üben. Zwischen dem ersten und dem zweiten Teil der Schreibwerk­statt besteht die Möglichkeit, an eigenen Texten weiterzuarbeiten. Darüber hinaus werden Sie kleinere Schreibübungen durchführen und Ihre Schreibprozesse wech­selseitig beobachten und begleiten.

 

Ziel der Veranstaltung:
individuelle Schreibprozesse reflektieren und optimieren
Schreibstrategien erproben
Schreibprojekte (Hausarbeiten, Abschlussarbeiten, …) konkretisieren
Anforderungen an das wissenschaftliche Schreiben kennenlernen und reflektieren

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist fachübergreifend. Deswegen kann sie von allen Studierenden aus allen Fachbereichen und Studiengängen der Universität Hildesheim besucht werden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2019
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz