Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Adobe InDesign: Grundwissen, Aufbauwissen und Anwendung (ausgebucht) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 9055 Kurztext
Semester WiSe 2018/19 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=2498 Evaluation Nein
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 11.02.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan    

externe Trainerin: Jaqueline Moschkau

  20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 18.02.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 107 (Kleiner Seminarraum - RZ-Multimedia) Raumplan    

externe Trainerin: Jaqueline Moschkau

  20
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kammritz, Marion verantwortlich, nicht durchführend
Bettels, Maleen verantwortlich und durchführend
ZSB, Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK) durchführend, nicht verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, es ist zur Zeit nur noch eine Aufnahme auf die Warteliste möglich.

Lerninhalte

DTP-Programme (Desktop-Publishing) wie Adobe InDesign gewinnen heutzutage immer mehr an Bedeutung. Das Erstellen von Flyern und Postern, aber auch von Prospekten und Magazinen ist gerade bei projektlastigen Arbeitsfeldern ein wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Selbst wer nicht direkt in diesem Bereich arbeitet, kann durch einige Grundkenntnisse wesentlich erfolgreicher Konzepte und Ideen visualisieren oder Mengentext (auch in Kombination mit Bildern und Tabellen) wie bspw. Seminar- und Abschlussarbeiten ansprechend layouten. Die hierfür erforderlichen Grundkompetenzen sollen in diesem Seminar kompakt vermittelt werden.

 

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist fachübergreifend. Deswegen kann sie von allen Studierenden aus allen Fachbereichen und Studiengängen der Universität Hildesheim besucht werden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2018/19 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz