Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Moderne japanische Philosophie: Texte der Kyoto-Schule - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0738 Kurztext
Semester SoSe 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 16.07.2018 Hs 27 / Pferdestall - Hs 27/001 (Musik - Seminarraum) Raumplan   findet statt     30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 17.07.2018 Hs 27 / Pferdestall - Hs 27/001 (Musik - Seminarraum) Raumplan   findet statt     30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 18.07.2018 Hs 27 / Pferdestall - Hs 27/001 (Musik - Seminarraum) Raumplan   findet statt     30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MPH-EÄS (Phil) Ethik und Ästhetik (S)
MPH-KMS (Phil) Kulturen und Medien (S)
MPH-PdKS Philosophie der Künste (S)
MPH-VM Vertiefungsmodul Master PKM
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
MPI-MiPS Methoden interkulturellen Philosophierens (S)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM (3 LP)
PH-WGS (Phil) Wahrnehmen und Gestalten/Wahrnehmung und Künste (S)
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Nishida, Kitaro: Über das Gute: Eine Philosophie der reinen Erfahrung, aus dem Japan. übers. und eingel. von Peter Pörtner, Frankfurt a. M. 2001.

Ohashi, Ryosuke (Hg.): Die Philosophie der Kyoto-Schule: Texte und Einführung, 2. Auflage, Freiburg i. B. 2011.

 

Bemerkung

Studienleistung: Teilnahme am Kurs sowie schriftliche Auseinandersetzung mit einem Vortrag der 4. ENOJP Konferenz zur japanischen Philosophie.

Möglicher Modulabschluss: Hausarbeit

Lerninhalte

Im Kurs werden wir ausgewählte Texte der sogenannten Kyoto-Schule lesen, die sich im Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert in Japan ausbildete und Denker wie Nishida Kitaro, Tanabe Hajime und Nishitani Keiji umfasst. Diese Autoren legten den Grundstein für eine moderne japanische Philosophie, die westliches Denken mit ostasiatischen Traditionen (vor allem dem Zen-Buddhismus) verknüpft. Eine Einführung in die japanische Sprache soll zudem einen kleinen Einblick in die Bedeutung verschiedener Sprachen und Sprachfamilien für das Philosophieren bieten. Der Kurs ist in Verbindung mit der „4. ENOJP Konferenz zur japanischen Philosophie“ (enojp4.wordpress.com) geplant, die vom 5. bis 8. September 2018 am Kulturcampus Domäne Marienburg stattfindet. Eine notwendige Teilnahmeleistung besteht daher darin, dass die Studierenden ausgewählte Vorträge der Konferenz besuchen und dies in ihre Studienleistungen integrieren. Genaueres hierzu sowie weitere Lektürehinweise werden im Learnweb und vor Beginn des Seminars bekanntgegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2018/19
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz