Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Die politische Theorie Hannah Arendts - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0737 Kurztext
Semester SoSe 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 18:00 bis 19:30 s.t. wöchentlich 11.04.2018 bis 11.07.2018  Hs 1 / Pächterhaus - Hs 1/007 (Domäne - Blauer Salon) Raumplan   findet statt    
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kajewski, Mareike, Dr. verantwortlich und durchführend
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MPH-EÄS (Phil) Ethik und Ästhetik (S)
MPH-KMS (Phil) Kulturen und Medien (S)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM (3 LP)
KUW-Profi3 Profilmodul (3 CP)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Literatur und Seminarplan werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Bemerkung

Studienleistung: Regelmäßige Teilnahme sowie eine kurze schriftliche oder mündliche Präsentation
Mögliche Modulabschlüsse: Hausarbeit oder mündliche Prüfung

Lerninhalte

Im Seminar werden wir uns grundlegend mit der politischen Theorie Hannah Arendts auseinandersetzen. Im Fokus stehen ihre Thesen zum politischen Handeln, zum Freiheitsbegriff, zur Macht im Verhältnis zur Gewalt, zur Revolution und zur Öffentlichkeit. Wir lesen zentrale Kapitel aus ihren Büchern Vita Activa, Über die Revolution, Macht und Gewalt sowie ausgewählte kleinere Schriften und Aufsätze. Arendts Themen und Thesen werden wir intensiv diskutieren und im Kontext gegenwärtiger politischer und sozialer Problemlagen weiterdenken. Im Anschluss an die Diskussion von Arendts Texten werden wir einige Ansätze aufgreifen, die Arendts politische Theorie – teils kontrovers –  problematisieren, kritisieren und weiterführen (u.a. Benhabib, Marchart, Zerilli, Volk).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2018/19
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz