Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Feminismus als Widerstand - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0715 Kurztext
Semester SoSe 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Master-Studierende (für Bachelor-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell(mit_Anmeldebemerkung) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 13.03.2018 - 03.04.2018 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 05.04.2018 - 06.04.2018 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 05.04.2018 - 15.07.2018 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich 12.04.2018 bis 12.07.2018  Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan   findet statt

Beginn: 19.10.2017

  30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Géra, Antje , M.A. verantwortlich und durchführend
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM (3 LP)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
MPH-VM Vertiefungsmodul Master PKM
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
PH-WGS (Phil) Wahrnehmen und Gestalten/Wahrnehmung und Künste (S)
MPH-EÄS (Phil) Ethik und Ästhetik (S)
MPH-KMS (Phil) Kulturen und Medien (S)
MPH-PdKS Philosophie der Künste (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben, in der eine gemeinsame Lektüreliste erstellt wird.

Bemerkung

Studienleistung ist ein Beitrag zu einer der Sitzungen, einzeln oder in Gruppenarbeit: Da wir uns in der ersten Sitzung über gemeinsame Interessen und Gestaltungsmöglichkeiten des Seminars austauschen wollen, bitte ich um eine erste eigene Recherche zur Thematik im Vorfeld unter der Frage: Welche philosophischen oder einzelwissenschaftlichen und ästhetischen Positionen und welche alltäglichen oder aktivistischen Phänomene feministischen Widerstands interessieren mich? Möglicher Modulabschluss: Hausarbeit

Lerninhalte

Als Kritik des Zusammenhangs von Geschlechterverhältnissen mit gesellschaftlichen Herrschaftsverhältnissen ist Feminismus eng mit unterschiedlichen Praxen von Widerstand verbunden. Wir werden im Seminar die vielfältigen Weisen untersuchen, wie feministischer Widerstand in wissenschaftlichen Analysen und Modellierungen, in aktivistischen Selbstbeschreibungen und in popkulturellen und ästhetischen Darstellungsweisen in den Blick genommen wird. Leiten wird uns dabei die Frage, inwiefern feministische Praxen von Widerstand selbst als Infragestellung bestimmter tradierter Konzeptionen von Widerstand verstanden werden können.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2018/19
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz