Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Praktikum MSV: Korpuslinguistik: Block für Auslandsrückkehrer - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Praktikum Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4335 Kurztext
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 16
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell(am_ersten_Termin) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - freie Gestaltung)
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    12.09.2017 - 19.10.2017 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe)    21.10.2017 - 03.11.2017 12:00:00   
Abmeldung bis Ende 3. Woche    21.10.2017 - 12.11.2017   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:00 bis 17:00 Blockveranst. + Sa 09.02.2018 bis 17.02.2018  Altbau Bühler-Campus - L 041 (Multimedia-Bühne) Raumplan         12
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Faaß, Gertrud, PhD verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. I I M (PO 2009)
Bachelor B.A. I I M (PO 2014)
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
IW-PRMS Praktikum Maschinelle Sprachverarbeitung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
Inhalt
Literatur

Vorbereitende Literatur: Lothat Lemnitzer und Heike Zinsmeister. Korpuslinguistik. Eine Einführung. Tübingen: Narr sowie Ruth Albert und Nicole Marx. Empirisches Arbeiten in Linguistik und Sprachlehrforschung. Tübingen: Narr.

Weitere Literatur wird während des Blockpraktikums bekannt gegeben.

Bemerkung

Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden - bei zu geringer Teilnehmerzahl entfällt das Praktikum. Eine Nachmeldung nach Beginn des Praktikums ist nicht möglich

Falls Sie sich im Wintersemester 2017/18 nicht im Ausland befinden, können Sie dieses Praktikum nur unter der Bedingung belegen, dass Sie während des Kurses täglich in Vollzeit anwesend sind. Studierende, die sich während der Praktikumslaufzeit auf Klausuren vorbereiten oder
Hausaufgaben schreiben müssen, könnten sich dem Praktikum nicht in ausreichendem Maß widmen.  Achtung: weil hier in nur wenigen Tagen ohne Aufholmöglichkeit der Stoff eines ganzen Semesters durchgearbeitet wird, besteht tägliche Anwesenheitspflicht!

Voraussetzungen

Nur für BA IIM ab dem 5. Studiensemester, die dieses Semester zum Teil im Ausland verbringen, aber rückgemeldet sind, so dass Leistungspunkte erbracht werden können.

Lerninhalte

In diesem Intensivpraktikum geht es um linguistische Phänomene und deren Untersuchung mithilfe korpuslinguistischer Methoden. Wir wählen Phänomene aus und suchen in Korpora nach geeigneten Beispielen für diese Phänomene, um diese dann aufgrund der empirischen Daten besser beschreiben zu können. Die Prüfungsleistung besteht aus einer Hausarbeit, die im Anschluss an das Blockpraktikum zu erstellen und einzureichen ist. Je nach Anzahl der Teilnehmer ist eine Gruppenbildung möglich.

Zielgruppe

Viele BA IIM Studierende verbringen nur Teile des Wintersemesters bei Firmen im Ausland und sind daher in der Lage, nach ihrer Rückkehr noch an Lehrveranstaltungen teilzunehmen (gegeben, dass sie den Semesterbeitrag geleistet haben). Speziell für diese Rückkehrer wird am Ende der Vorlesungszeit die Möglichkeit geboten, Die Prüfungsleistung (4 ECTS) für das Modul Praktikum maschinelle Sprachverarbeitung (I4-2) zu erbringen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2017/18 gefunden: