Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Wie wollen wir lesen? Lesen, Schreiben, Diskutieren - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 2224 Kurztext
Semester SoSe 2017 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink  
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich von 22.05.2017  Hs 48 / Malerei - Hs 48/005 (Domäne - Kleiner Seminarraum - Inst. für Bildende Kunst) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 12.06.2017 Hs 48 / Malerei - Hs 48/006 (Domäne - Großer Seminarraum - Inst. für Bildende Kunst, gesperrt) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graf, Guido, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-IntDi Literatur, interdisziplinär
LIT-PAkoll Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Formen kollaborativen und kollektiven Schreibens und Lesens
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
LIT-PAverl Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis verlagsgebundener Formen
LIT-KuLi4 Kulturwiss. d. Lesens/Schreibens (TM 4) / Kulturwiss. d. lit. Feldes (TM 2): Einf. in die Theorie und Praxis der Literaturvermittlung
LIT-KuLi2 Kulturwiss. d. Lesens/Schreibens, TM 2: Einführung Lesen
MFB2-Wahl Stb. 4, MA FB 2: Wahlmodul / freies Vertiefungsmodul (ab PO 2013)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

http://www.logbuch-suhrkamp.de/guido-graf/wie-zusammen-lesen/; https://www.buchreport.de/2015/10/02/mehr-als-marketinginstrument-quasselbude-oder-troll-spielplatz-2/; http://litradio.net/goethe-liest/; Guido Graf: "Social Reading und Literaturkritik", in: Diekmann/Krankenhagen/Roselt (Hg.), Deprofessionalisierung, Berlin 2017.

Bemerkung

Studienleistung: Portfolio

Lerninhalte

Was kann Social Reading? Kann man schreiben ohne zu lesen? Wie kann man gemeinsam und das auch noch online einen Text lesen und darüber diskutieren? Die Universität Hildesheim richtet eine völlig neue Social-Reading-Plattform ein und wir untersuchen Bedingungen, Hintergründe und Möglichkeiten - für die kulturelle Praxis des Lesens und Schreibens von Literatur und für das Gespräch darüber. Wichtig wird auch sein, Chancen und ganz konkrete Schritte auszuloten, die so eine Plattform im Kontext von Lernen und Lehre haben kann. Dafür befassen wir uns mit Methoden des gemeinsamen Lernens, mit der kollaborativen Erschließung von Wissen und der Möglichkeit, reale und digitale Lernräume miteinander zu verknüpfen. Wir entwickeln Anwendungsszenarien für die universitäre Praxis ebenso wie für das literarische Feld.

Zielgruppe

Kulturwissenschaft des Lesens/Schreibens, TM 2; Kulturwissenschaft des literarischen Feldes, TM 2; Theorie und Praxis der Literaturvermittlung, TM 2-4


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017 , Aktuelles Semester: SoSe 2019
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz