Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Wittgenstein als Kulturphilosoph. Zu Stanley Cavells Interpretation des Ausdrucks »Lebensform«. - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar
Veranstaltungsnummer 0734 Kurztext
Semester SoSe 2016 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Master-Studierende (für Bachelor-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 08.03.2016 - 29.03.2016 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 31.03.2016 - 08.07.2016

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 31.03.2016 - 15.04.2016 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 10.06.2016 Gebäude G (Hauptcampus) - G 207 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 17.06.2016 Gebäude G (Hauptcampus) - G 207 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 11.06.2016 Gebäude G (Hauptcampus) - G 207 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 18.06.2016 Gebäude G (Hauptcampus) - G 207 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Müller, Ralf, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM
xMPH-VM Vertiefungsmodul Master PKM
MPH-ZWS (Phil) Zeichen und Wirklichkeit (S)
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Cavell, Stanely: This New Yet Unapproachable America: Lectures after Emerson after Wittgenstein (Frederick Ives Carpenter Lectures), 2013.

ders.: Nach der Philosophie. Essays. (http://bit.ly/25bmkHF)

Bemerkung

Studienleistung: Referat

Lerninhalte

Mit Pierre Hadot, Michel Foucault oder Wilhelm Schmid kommt wieder die praktische Dimension der Philosophie, die Tätigkeit des Philosophierens in den Blick: als »geistige Übung«, »Lebenskunst« oder »Ästhetik der Existenz«. Das Seminar zielt darauf ab, Philosophie als Lebensform in jeder dieser Fassungen kritisch zu hinterfragen. Denn der Charakter von Philosophie als Übung wird völlig falsch verstanden, wenn er nur als eine Art individuell-ästhetische Befreiung gedeutet wird. Der Zusammenschluss von Philosophie und Lebensform ist vielmehr Ausdruck des Problems, wie Kritik und Selbsterkenntnis noch unter den Bedingungen des philosophischen zwanzigsten Jahrhunderts gedacht werden können, einem Jahrhundert, das wie kein anderes zuvor auf die soziale und sprachliche Konstitution unseres Erkennens beharrt. Ausgangspunkt ist Cavells Deutung des Begriffs Lebensform, wie er – nicht terminologisch – in den Schriften Wittgensteins Verwendung findet. Die Frage ist, welches kulturphilosophische Potential Cavells Überlegungen besitzen.

Das Seminar stellt drei Texte von Cavell über Wittgenstein ins Zentrum (http://bit.ly/25bmkHF). Der Seminarplan und die Referate werden mit den Seminarteilnehmenden abgesprochen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit