Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Produktentwicklung und Technologien für Navigationsgeräte und Fahrerassistenzsysteme - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung
Veranstaltungsnummer 3212 Kurztext PTNF
Semester SoSe 2016 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 60
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - digitale Veranstaltung
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 04.04.2016 Gebäude K (Hauptcampus) - HC.K.1.Musiksaal (großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich von 11.04.2016  Gebäude A (Samelson-Campus) - SC.A.0.09 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: Klausur iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 16:15 s.t. Einzeltermin am 29.07.2016 Gebäude I (Hauptcampus) - HC.I.1.Hörsaal 1 Raumplan        
Gruppe Klausur:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2016 01 Kleine-Besten, Thomas 29.07.2016 Klausur 01.06.2016 22.07.2016 VERBINDLICH 26.07.2016 VERBINDLICH
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. IIM-IW
Master M.A. IIM SWIK
Master M.A. Intern.Fachkomm -SuT
Master M.Sc. Informationsmanagm.
Master M.Sc. Wirtschaftsinf.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
WI-WaBWL3L Nebenfach BWL, Master IIM, 3 Credits
MIMT-WaBIS Gebiet Betriebliche Informationssysteme (IMIT), Vorlesung 3AP
xWI-WaProd Gebiet Produktion (WINF/IMIT), Vorlesung 3AP (MA vor PO 2014)
xWI-WaLog Gebiet Logistik (WINF/IMIT), Vorlesung 3AP (MA vor PO 2014)
xWI-WaMark Gebiet Marketing (WINF/IMIT), Vorlesung 3AP (MA vor PO 2014)
xWI-WaI+ Nebenfach BWL I+ (Mastermodul), Veranstaltung 3AP (nur 2009)
MWI-PENav Produktentw für Navigationsgeräte / Fahrerassistenzsysteme - Productdev for navigation / driver assistance
MWIN-WWi3 Wahlbereich (M WINF) Wirtschaftsinformatik i.e.S. (3 LP)
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Betriebswirtschaft und Operations Research
Inhalt
Lerninhalte

Ziel der Vorlesung ist es, eine praxisorientierte Übersicht über die Produktentwicklung und der zum Einsatz kommenden Technologien für Navigations- und Informationssysteme im Bereich Automotive zu geben.

Dazu werden Marketing- und Produktmanagement-Grundlagen vorgestellt, die den Ausgangspunkt der Entwicklungsarbeit legen.

Der Entwicklungsprozess dieser Systeme wird dargestellt unter Berücksichtigung der besonderen Trends und Herausforderungen für die Automobilindustrie. Dies berücksichtigt Aspekte der Kundenakquisition, der SW- und HW-Auswahl, des Projektmanagements sowie der Anforderungsanalyse.

In Schwerpunkten werden ausgewählte Technologien und deren praktische Umsetzung in den Infotainmentsysteme vorgestellt.

Zielgruppe

Studierende der Studiengänge IMIT, WINF, IIM und IKÜ


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit