Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Grundlagenvertiefung I: Neuropsychologie - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Forschungsprojekt/-seminar
Veranstaltungsnummer 0859 Kurztext
Semester SoSe 2016 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 08.03.2016 - 29.03.2016 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 31.03.2016 - 08.04.2016 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 31.03.2016 - 10.04.2016

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Forum - HC.N.0.09 (Seminarraum) Raumplan       23.05.2016:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kizilirmak, Jasmin, Dr. rer. nat. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Psychologie
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MPSY-M42 Modul 4 (PO 14+17), VB 2: Neuropsychologie (4 LP )
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Psychologie
Inhalt
Literatur

Die aktuelle Literatur wird am ersten Veranstaltungstag bekannt gegeben.

Bemerkung

Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um eine Kooperation zwischen dem Institut für Psychologie der Stiftung Universität Hildesheim und der Diakonie Himmelsthür, Haus Arche.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit Patienten kann nur eine stark begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen werden. 12 Studierende (= 3 pro Patient/in) ist das gerade noch vertretbare Maximum.

Voraussetzungen

Keine.

Lerninhalte

 In dieser Veranstaltung werden wir zusammen mit schwerbehinderten, stark bewegungseingeschränkten Kindern und jungen Erwachsenen der Diakonie Himmelsthür, Haus Arche arbeiten. Ziel ist es zu versuchen, den Patienten, die sich teilweise nur schwer mitteilen können, die Kommunikation via Gehirn-Computer-Interface zu ermöglichen. Dazu wird versucht, den Patienten beizubringen, wie sie via Neurofeedback (Elektroenzephalografie, EEG) Dinge am Computerbildschirm beeinflussen können. Es wird harte Arbeit, die nicht unbedingt von Erfolg gekrönt sein wird, aber dafür umso lohnender, wenn sich Erfolge zeigen - sei es im Sinne der Zielstellung oder einfach nur, dass die Patienten sich mit Ihnen anfreunden und aufgeschlossener werden.

Sie werden Grundlegendes über die Datenerhebung und Auswertung mittels EEG lernen, über Neurofeedback, und dieses Wissen direkt anwenden. Es wird eine sehr praxisnahe Veranstaltung, bei der wir zwischen Theorie und Praxis alternieren.

 

Zielgruppe

MSc-Studiengang Psychologie (Mod. 4)

Leistungsnachweis: aktive Teilnahme, Durchführung von neuropsychologischen Interventionen mit Schwerstbehinderten. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit