Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Philosophisches Kolloquium: (SICH) GRENZEN AUSSETZEN - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Ringvorlesung
Veranstaltungsnummer 0718 Kurztext Phil.Koll
Semester SoSe 2016 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 300 Max. Teilnehmer/-innen 400
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 2 / 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell(mit_Anmeldebemerkung) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 08.03.2016 - 29.03.2016 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 31.03.2016 - 15.04.2016 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 31.03.2016 - 08.07.2016

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 18:00 bis 20:00 s.t. Einzeltermin am 30.06.2016 Gebäude I (Hauptcampus) - Hörsaal H1 Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 18:00 bis 20:00 s.t. wöchentlich Audimax/Mensa - Audimax Raumplan    

Achtung Beginn: 07.04.2016

16.06.2016:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Elberfeld, Rolf, Professor Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Hetzel, Andreas, Professor Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Wille, Katrin, apl. Professorin Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
Bachelor B.A. I I M
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2009)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2014)
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd
Bachelor B.A. Szenische Künste
Bachelor B.Sc. Päd. Psychologie (PO 2009)
Bachelor B.Sc. Päd. Psychologie (PO 2014)
Master M.A. Erziehungswissensch.
Master M.A. IIM-IW
Master M.A. IIM SWIK
Master M.A.Insz.d.Künste u.d.Me.
Master M.A. Kulturvermittlung
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Philosophie(ErgF)
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie (WPF)
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KWPK-AM4 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 4 (Studienbeginn vor 1.10.17): Kulturtheorie / Kulturphilosophie / Kultursoziologie
xMPH-VM Vertiefungsmodul Master PKM
PH-PK (Phil) Philosophisches Kolloquium
0STUDFUND Studium Fundamentale
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
MFB2-Wahl Stb. 4, MA FB 2: Wahlmodul / freies Vertiefungsmodul (PKI vor PO 2020)
KWPK-AM3 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 3: Kulturgeschichte / Populäre Kultur / Kulturphilosophie
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
KUW-Prj3 Interdisziplinäres Projekt (3 LP)
BPPS-M35 Modul 3.5: Studium Generale (II)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Bemerkung

"Philosophisches Kolloquium", 111. Folge. Inter- und transdisziplinäre Ringvorlesung mit Gastreferent/innen.

 

In diesem Semester ist das Kolloquium im Rahmen des Projektsemesters (das heißt für alle Studierende, die am Projektsemester teilnehmen) verpflichtend, das heißt, eine erfolgreiche Teilnahme im Projekt kann nur bestätigt werden, wenn auch die Teilnahme am Kolloquium anhand eines Vorlesungstagebuchs nachgewiesen wird.

Alle anderen Studierende können sich wie bisher die Studienleistung in den entsprechenden Modulen anrechnen lassen.

Zur erfolgreichen Teilnahme ist in beiden Fällen ein Vorlesungstagebuch (pro Sitzung eine halbe Seite) von 8 Sitzungen anzufertigen. Die genauen Vorgehensweisen sind hier abrufbar, bitte unbedingt genau durchlesen. Hier finden sich auch die Hinweise für Studierende des Projektsemesters (!!die leicht von den bisherigen Verfahren abweichen!!):

https://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=4246

Bitte die Vorlesungstagebücher im Anschluss an die Veranstaltung im LSF hochladen (siehe unbedint Anleitung und Informationen über den angegebenen Link)!

Bitte beachten: Keine Benotung möglich. Anrechnung für das Studium Generale als unbenotete Leistung möglich.

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen.

Lerninhalte

In der Ringvorlesung werden verschiedene gesellschaftlich aktuelle Fragen aufgegriffen wie die Grenzen des Wachstums, Grenzen der Welternährung, die Grenzen Europas, der moderne „Exodus“, die Flüchtlingsfrage und anderes mehr. In Vorträgen und Diskussionen wollen wir uns den genannten Themen stellen, um unsere eigenen Grenzen weiter auszuloten.

Zielgruppe

BA PKM Aufbaumodul, Vertiefungsmodul; Aufbaumodul Kulturwissenschaft/Populäre Kultur, TM 3 + 4; Interdisziplinärer Studienbereich; Studium Generale; alle Studiengänge mit Nebenfach Philosophie.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit