Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Sozialstrukturelle Bedingungen und Folgen individuellen Handelns - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1011 Kurztext
Semester WiSe 2014/15 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink  
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 09.09.2014 - 16.10.2014 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 18.10.2014 - 26.10.2014

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Pavillon 1 (Samelson-Campus) - P1a Spl (Seminarraum, gesperrt) Raumplan        
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Gebäude G (Hauptcampus) - G 409 (Kleiner Seminarraum) Raumplan   fällt aus    
Gruppe 1-Gruppe:
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSO-BM2 Basismodul 1, TM 2: Analyse sozialer Strukturen (S) (2014) / Sozialstrukturanalyse
SO-SOZSTRA M1 (IKÜ/IIM) / M5 (SOP) / M4 (ERZ), TM: Einführung in die Sozialstrukturanalyse
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

Coleman, James S. (1991): Grundlagen der Sozialtheorie, Bd. 1. München, Oldenbourg; Klein, Thomas (2005): Sozialstrukturanalyse. Reinbek, Rowohlt.

Bemerkung

Teil 2 des Basismoduls (Sozialstrukturanalyse).

Voraussetzungen

In der Regel: Erfolgreiche (oder parallele) Teilnahme am 1. Teil des Basismoduls "Einführung in die Soziologie". - Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit (Präsentation, Protokoll, Kommentar u.ä.) wird vorausgesetzt.

Lerninhalte

In diesem Seminar wird die Sozialstruktur unter dem Blickpunkt von Prozessen beleuchtet, die im Verhältnis von Individuum und Gesellschaft bestehen und entstehen. Wie wirken sich normative und gesetzliche Rahmenbedingungen auf individuelle Denk- und Verhaltensweisen aus? Welchen Einfluss haben individuelle Entscheidungen auf die Struktur einer Gesellschaft? Diese Fragen werden sowohl im Querschnitt als auch im Längsschnitt anhand ausgewählter Bereiche der Sozialstruktur wie Familie, Bildung und Arbeit betrachtet.

Die Betrachtung aus beiden Perspektiven erlaubt es, die Bedeutung sozialer und institutioneller Strukturen moderner Gegenwartsgesellschaften für die individuellen Handlungsvollzüge einzuschätzen und den Wandel gesellschaftlicher Strukturen als Folge veränderter biografischer Konstruktionen zu verdeutlichen.

Zielgruppe

Vorrangig Studierende der Bachelor-Studiengänge im Rahmen des Basismoduls "Einführung in die Soziologie und Sozialstrukturanalyse". BA/BSc Lehramt: Teil 2 des Basismoduls (Sozialstrukturanalyse), ERZ: Modul 4(PO 2007)/5(PO 2010), TM 2: Einführung in die Sozialstrukturanalyse, SOP: Modul 5: Soziologie, TM 2, Päd.Psy.: Modul 1.7: Studium generale I. IKÜ, IIM: 1. Modul, TM 2


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: SoSe 2020
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit