Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

(Heim-)Erziehung und Sozialpädagogische Grundsätze - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1549 Kurztext
Semester WiSe 2014/15 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 35
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink  
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe) 09.09.2014 - 16.10.2014 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Altbau Bühler-Campus - L 047 (kl. Hörsaal) Raumplan         35
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Strahl, Benjamin , Dr. phil. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BSOP-M19a Modul 19: Sozialpädagogik III (vor PO 2013)
BSOP-Mo11 Modul 11: Sozial- und Organisationspädagogik III - Organisation, Institution und Gesellschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Lerninhalte

In diesem Seminar soll gemeinsam ein Überblick über theorien, Konzeptionen und Erkenntnisse der Heimerziehung und Heimerziehungsforschung erarbeitet werden. Das Umfeld der Heimerziehung war und ist für die sozialpädagogische Disziplin- und Professionsentwicklung zentral. Anhand pädagogischer Konzepte und Erkenntnistheorien aus diesem Handlungsfeld können deshalb allgemeine Grundsätze des erzieherischen und sozialpädagogischen Handelns sichtbar gemacht werden. Hierzu werden wir Klassiker der (Heim-)Erziehung reflektieren (z. B. Bernfeld, Korczak, Pestalozzi) und im Seminar einen Überblick über zentrale Erkenntnisse aus der Heimerziehungsforschung entwickeln. Die unterschiedlichen Perspektiven sollen abschließend zusammengeführt werden, um a) zu überprüfen, inwieweit klassische Theorie und neuzeitliche Empirie in Zusammenhang stehen und b) das vorhandene Wissen um erzieherische Grundsätze zusammenzuführen. In gemeinsamer Absprache besteht zudem die Möglichkeit einer Praxisfelderkundung, um die gewonnenen Erkenntnisse mit der Realität der Heimerziehung abzugleichen.

Zielgruppe

BA SOP alte Studienordnung Modul 19, neue Studienordnung Modul 11, 2. u. 3. Stj.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit