Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Deutsch-türkisches Projektseminar: Altern, Migration und Soziale Unterstützung im transnationalen Raum Deutschland und Türkei - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Projektseminar
Veranstaltungsnummer 1528 Kurztext
Semester WiSe 2014/15 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 10
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Belegung gesperrt
Hyperlink  
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export Di.  bis  Einzeltermin am 14.10.2014 Einführungswoche           10
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Visel, Stefanie verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Sozial-/Organisatpäd
Master M.A. Sozial-/Org.päd.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BSOP-M11a Modul 11: Sozialpädagogik II (vor PO 2013)
BSOP-M19a Modul 19: Sozialpädagogik III (vor PO 2013)
MSOP-M3 Modul 3: Recht, Gesellschafts- und Sozialpolitik
BSOP-Mo12 Modul 12: Soziale Dienstleistungen und ihre AdressatInnen
xMSOP-M3 Modul 3: Recht, Gesellschafts- und Sozialpolitik (3 LP unbenotet) (ab PO 2013)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Literatur

Zur Einführung: Baykara-Krumme, Helen/Model-Klingebiel, Andreas/Schimany, Petr (Hrsg.): Viele Welten des Alterns: Ältere Migranten im alternden Deutschland. Wiesbaden; Heinrich Böll Stiftung (Hrsg.) (2012): Dossier Altern in der Migrationsgesellschaft. Berlin. Download: http://heimatkunde.boell.de/sites/default/files/dossier_altern_in_der_migrationsgesellschaft. pdf; Kondratowitz, Hans-Joachim v. (2010): Inernational vergleichende Alternsforschung: Bedingungen, Ergebnisse und Strategien. In: Aner, Kirsten/Karl, Ute (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit und Alter. Wiesbaden, S. 467-480; Kollewe, Carolin/Schenkel, Elmar (Hrsg.): (2011): Alter: unbekannt. Über die Vielfalt des Älterwerdens. Internationale Perspektiven. Bielefeld; Pusch, Barbara (2013): Transnationale Migration am Beispiel Deutschland und Türkei. Wiesbaden; Özgür, Arun (2013): Aging in the Turkey: The Peter Pan Syndrome? In: Kondratowitz, Hans-Joachim v./Troisi, J. (Hrsg.): Ageing in the Mediterranean, S. 301-328.

Bemerkung

Das Seminar ist bereits voll. Anmeldungen könnne nicht mehr entgegengenommen werden.

Lerninhalte

Nicht nur Personen im erwerbsfähigen Alter, auch Ältere sind von der transnationalen Verflechtung von Lebenszusammenhängen betroffen. Ältere MigrantInnen pendeln in ihrem Ruhestand zwischen verschiedenen Ländern. Durch migrationsspezifische Angebote versuchen Institutionen Angebote Sozialer Arbeit kultursensibel zu gestalten. Demzufolge muss Soziale Unterstützung im Alter zunehmend transnational betrachtet werden. In der Lehrveranstaltung gehen wir Fragen der Sozialen Unterstützung und Bildern über das Altern in Migrationsgesellschaften nach: Welche Vorstellungen haben ältere MigrantInnen hinsichtlich ihrer Sozialen Unterstützung und wie sind diese zwischen verschiedenen Ländern verortet? Welche Ansätze zur Versorgung älterer MigrantInnen lassen sich in verschiedenen Ländern finden? Diese Fragen behandeln wir in einem deutsch-türkischen Projektseminar am Beispiel von Deutschland und der Türkei.

Credit points werden erworben durch a) die Vorbereitung und Teilnahme an je einem workshop in Antalya und Hildesheim (gemeinsam it Studierenden der Universität Antalya), b) die Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Besuchen (sight visits) in sozialen und pflegerischen Einrichtungen für Ältere/ältere MigrantInnen in Hildesheim/Hannover.

Alle TeilnehmerInnen des Seminars nehmen an einem fünftägigen Aufenthalt mit einem workshop und sight visits an der Universität Antalya teil (Januar 2015). Für das Seminar sind Englischkenntnisse Voraussetzung. Die Reise- und Übernachtungskosten (inklusive Verpflegung) nach Antalya werden für alle TeilnehmerInnen übernommen. Das Seminar findet im Rahmen des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahres statt. Mehr Informationen unter http://www.deutsch-tuerkisches-wissenschaftsjahr.de/das-wissenschaftsjahr/ideenwettbewerb/projekte/

Zielgruppe

BA SOP altte Studienordnung Modul 11 und 19, neue Studienordnung Modul 12, 2. u. 3. Stj., MA SOP neue Studienordnung Modul 3, 1. Stj.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit