Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Historische Bibelwissenschaft und Genderforschung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1109 Kurztext
Semester WiSe 2014/15 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen 40
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 08:00 bis 10:00 wöchentlich von 05.11.2014  Gebäude I (Hauptcampus) - I 010 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 08:00 bis 10:00 wöchentlich bis 29.10.2014  Gebäude J (Hauptcampus) - J 306 (Fachseminarraum Technik) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Jochum-Bortfeld, Carsten, apl. Professor Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Evangelische Theologie
Master Lehramt an Grundschulen (viersemestrig) Evangelische Religion
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Evangelische Religion
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Evangelische Religion
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLEV-MM11 Mastermodul 1, TM 1: Zentrale Fragestellungen Biblischer Theologie
BLEV-VM31 Vertiefungsmodul 3, TM 1: Religionsgeschichte Israels oder des Urchristentums
BLEV-VM13b Vertiefungsmodul 1, TM 3b: Zentralthemen Biblischer Theologie II
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Ev. Theologie
Inhalt
Literatur

I. Fischer: Gottesstreiterinnen, 3. Aufl., Stuttgart 2013.

I. Fischer / M.N. Puerto (Hrsg.): Altes Testament - Tora. Die Bibel und die Frauen, Bd. 1/1, Stuttgart 2009.

R. Knieling / A. Ruffing (Hrsg.): Männerspezifische Bibelauslegung. Impulse für Förschung und Praxis, Göttingen 2012.

Lerninhalte

Die biblischen Texte sind voll von Geschlechterkonstruktionen. Sie zu entdecken, ist eines der Ziele in neueren Forschungen der historischen Bibelwissenschaft. Im Seminar werden neben neutestamentlichen Texten vor allem alttestamentliche Texte auf ihre Vorstellungen  von Frauen und Männern hin befragt. Folgen sie allgemeinen kulturellen Wertvorstellungen oder versuchen sie Geschlechtsidentitäten neu zu beschreiben? Welche theologischen Regeln liegen diesen Konstruktionen zugrunde? Welche fördern die Dekonstruktion, welche verfestigen die Konstruktionen? Die exegetischen Betrachtungen er verschiedenen biblischen Texte sollen jeweils in einer Analyse des religionspädagogischen Potentials einmünden, um so neue Perspektiven für eine genderbewusste Religionspädagogik zu entwickeln.

Zielgruppe

BA VM 1/2 : Zentralthemen Bibl. Theologie

BA VM 1/3b : Zentralthemen Bibl. Theologie II

BA VM 3/1 : Religionsgeschiche Israels

MA MM 1/1 : Zentrale Fragestellungen Bibl. Theologie


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit