Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Die Hoffnung des Menschen für seine Welt. Eine eschatologische Schöpfungslehre - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1410 Kurztext
Semester SoSe 2013 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 50 Max. Teilnehmer/-innen 50
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Nein
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 18:00 bis 20:00 wöchentlich Gebäude G (Hauptcampus) - G 307 (Großer Seminarraum) Raumplan         30
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Bausenhart, Guido, Professor i. R. Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLKA-MM12 Mastermodul 1, TM 2: Zentrale Themen und Begriffe dogmatischer Theologie im Religionsunterricht
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kath. Theologie
Inhalt
Literatur

Dorothea Sattler / Theodor Schneider: Schöpfungslehre. Handbuch der Dogmatik I, Düsseldorf 1992, 120-238

Franz Gruber: Im Haus des Lebens. Eine Theologie der Schöpfung, Regensburg 2001

Franz-Josef Nocke: Eschatologie. Handbuch der Dogmatik II. Düsseldorf 1992, 377-478

Medard Kehl: Dein Reich komme. Eschatologie als Rechenschaft über unsere Hoffnung. Würzburg 2003 (Topos plus Taschenbuch 498)

Bemerkung Master 1/2
Lerninhalte Wie kommt die Welt "auf die Welt" und was hat sie zu erwarten - und der Mensch in ihr? Die theologischen Auskünfte darüber sollen aus ihren Gründen erschlossen und im Gespräch mit anderen einschlägigen Wissenschaften entfaltet werden.
Zielgruppe

Master 1/2


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013 , Aktuelles Semester: SoSe 2020
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit