Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Chancengleichheit im Bildungssystem - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1011 Kurztext
Semester SoSe 2013 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Max. Teilnehmer/-innen 35
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 05.03.2013 - 02.04.2013 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 04.04.2013 - 14.04.2013

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Gebäude J (Hauptcampus) - J 307 (Seminarraum, gesperrt ab KW 28/2016) Raumplan         35
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Seipel, Christian, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
Bachelor B.A. I I M (PO 2009)
Bachelor B.A. I K Ü (PO 2009)
Master M.A. Erziehungswissensch.
Master M.A. IIM SWIK
Master M.A. Sozial-/Org.päd.
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Soziologie (WPF)
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSO-AM12a Aufbaumodul 1, TM 2: Ausgewählte Felder der Bildungssoziologie und der Sozialisationsforschung
BSOP-M21a Modul 21: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Vertiefung (vor PO 2013)
SO-M42 Modul 4, TM 2: Bildungssoziologie / -forschung
MSO-SOWI M8b (MA-ERZ): Sozialwissenschaften
MSO-M5 MA-IIM Nebenfach Soz. M5: Organisation, Medien, Öffentlichkeit
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozialwiss.
Inhalt
Literatur

Becker, Rolf, Lauterbach, Wolfgang (Hg.), 2010: Bildung als Privileg? Erklärungen und Befunde zur Bildungsungleichheit. 4. aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag. / Becker, Rolf, (Hg.), 2011: Lehrbuch der Bildungssoziologie. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag. / Hopf, Wulf, 2010: Freiheit - Leistung - Ungleichheit. Bildung und soziale Herkunft in Deutschland. Weinheim: Juventa.

Voraussetzungen

In der Regel: Abschluss des Basismoduls "Einführung in die Soziologie" und Teilnahme am 1. Teil des Moduls "Bildung, Sozialisation, Lebenslauf". Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit (Präsentation, Protokoll, Kommentar o.ä.) wird vorausgesetzt.

Lerninhalte

Chancengleichheit ist ein schillernder Begriff, der zudem politisch aufgeladen ist. Im Seminar wird zunächst erarbeitet, was eigentlich (proportionale und bedingte) Chancengleichheit bedeutet. Daneben wird verdeutlicht, wie der Begriff der Chancengleichheit empirisch umgesetzt werden kann. Neben der Erörterung, ob zweite Chancen im Bildungssystem ungleichheitsreduzierend wirken, werden wir im Seminar auch den Diversity Report der CHE (2012) diskutieren und erörtern, ob und wie die Klassifikation der acht Studierendentypen auch auf die Universität Hildesheim angewendet werden kann. In Deutschland starten jedes Jahr ca. 150000 junge Menschen in ihr Berufsleben ohne Ausbildungsabschluss. Im Seminar beschäftigen wir uns mit dem Stigma der Ausbildungslosigkeit, dem Übergangssystem sowie den gesellschaftlichen Folgen dieser Entwicklung.

Zielgruppe

Studierende des MA SOP (Modul 6 "Sozialwissenschaften"), des MA ERZ (Modul 6 "Soziologie"), MA IIM-SWIKK, MA IIM-IW (Modul 5) sowie Studierende der Bachelor-Studiengänge BA IKÜ und IIM (Modul 4 "Kultur, Bildung, Medien") und des BA GSKS und des BSc MNW (Aufbaumodul 1 "Bildung und Sozialisation").


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz